Wiener Riesenrad

Beiträge zum Thema Wiener Riesenrad

26.12.2020 geöffneter Wiener Neustädter Altar  aus 1447
12 4 14

In Wien
Altes und Neues

Im ehrwürdigen Stephansdom dem Wahrzeichen Wiens zeigt der Wiener Neustädter Altar (Friedrichsaltar) seine Sonntagsseite mit geöffneten Außenflügeln. Dieser Altar ist der älteste in Österreich erhaltene Doppelflügelaltar und ist auf das Jahr 1447 datiert. Der Habsburger König Friedrich IV hatte seine Residenz in Wiener Neustadt. Von dort kam der Altar erst im 19. Jahrhundert nach Heiligenkreuz und danach 1884 nach Wien. Die durchsichtige Sammelbox in Form des Doms erinnert uns an die obligate...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Heuer wird es keinen Wintermarkt am Riesenradplatz geben. Für den Veranstalter, die Prater GmbH, gehen Gesundheit und Sicherheit vor.
2

Corona in Wien
Wintermarkt am Riesenradplatz wurde abgesagt

Einen Wintermarkt am Riesenradplatz wird es heuer nicht geben. Die Prater Wien GmbH hat den Leopoldstädter Christkindlmarkt wegen dem Coronavirus abgesagt. LEOPOLDSTADT. Der Wintermarkt am Riesenradplatz ist jedes Jahr ein vorweihnachtliches Highlight – und das nicht nur für Leopoldstädter. Heuer macht aber das Coronavirus ein Strich durch die Rechnung. Der anstehende Wintermarkt wurde abgesagt. "Die Gesundheit und Sicherheit aller Mitwirkenden und der potenziellen Besucher steht für die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

  • Wien
  • Thomas Haas
Haben das Wiener Riesenrad wieder in Bewegung gesetzt (v.l.):  Geschäftsführerin und Miteigentümerin des Wiener Riesenrades Nora Lamac, Bürgermeister Michael Ludwig und Stadtrat Peter Hanke.
1 3

Corona in Wien
Das Wiener Riesenrad dreht sich wieder

Wieder in Bewegung gesetzt wurde das Wiener Riesenrad.  Als Sinnbild für Wien und den Tourismus will man mit der Inbetriebnahme ein Zeichen setzen. LEOPOLDSTADT. Endlich ist es so weit: Neben den Restaurants haben nun auch alle Fahrgeschäfte und Attraktionen im Prater wieder geöffnet. Höchste Priorität hat dabei die Sicherheit der Besucher sowie der 1.200 Mitarbeiter. So sorgen etwa Desinfektionsmittelspender bei Fahrgeschäften, Attraktionen und Restaurants für die Einhaltung der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Michaelerkirche links vom Stephansdom, direkt davor die Kuppel der Hofburg.
27 18 8

Wien von oben
Blick vom Justizpalast auf Wien

Hier ist ein weiterer Bericht von unserem kleinen Regionatenausflug zum Justizpalast mit Christa Posch und Heinz Moser. Ein Blick über Wien von oben ist immer etwas Besonderes. Oft jedoch fällt es mir schwer, die Gebäude richtig zuzuordnen. Aber versuchen werde ich es. Gleichzeitig bitte ich schon vorweg um Entschuldigung, wenn eine Beschreibung nicht korrekt ist. Herrlich ist der weite Blick, ich könnte Stunden dort oben stehen und schauen.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Das Wiener Riesenrad ist nun zu 100 Prozent im Besitz der Familie Dr. Lamac.
2 2

Wiener Prater
Wiener Riesenrad zur Hälfte verkauft

Das Wiener Riesenrad gehört nun zu 100 Prozent der Dr. Lamac GmbH. Hans-Peter Petritsch hat seine 50 Prozent seiner Cousine Dorothea Lamac verkauft. Was bedeutet das für die Gäste des Wiener Wahrzeichens? LEOPOLDSTADT. Das 1897 errichtete Wiener Riesenrad gilt als Wahrzeichen Wiens. Mit Familie Dr. Lamac hat es nun einen neuen/alten Besitzer: Die Dr. Lamac GmbH ist nun 100-prozentiger Besitzer des Wiener Riesenrads. Dorothea Lamac hat den Anteil von 50 Prozent von ihrem Cousin Hans-Peter...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
15 5

Wiener Riesenrad
Riesenrad

Das Wiener Riesenrad im Prater Bezirk Leopoldstadt,eine Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen.1897 wurde das Riesenrad errichtet, zur Feier des 50.Thronjubileums Kaiser Franz Josephs I.  30 Waggon hatte das Riesenrad ursprünglich, aber in den letzten Kriegstagen 1945 wurde das Riesenrad total zerstört. 353 Bombentrichter  hatte Wien . 1947 Pfingstsonntag wurde das Riesenrad mit nur mehr der Hälfte also 15 Waggons wieder eröffnet. Höhe des Riesenrades 65 m. Es dreht sich im Uhrzeigersinn. "Unschwer"...

  • Steinfeld
  • Inge Richter
Noch bis 24. Februar 2019 hat der Winter Circus seine Zelte auf einem Teil der Kaiserwiese aufgebaut.
1

Wurstelprater
Aufregung um die Kaiserwiese

Bis Februar findet der Winter Circus statt. Die Folge: eine erneute Diskussion rund um Lärm und Rasenschäden. LEOPOLDSTADT. Veranstaltungen auf der Kaiserwiese haben lange Tradition. Bereits vor mehr als 200 Jahren errichtete man am Areal die Theater- und Vergnügungsstadt "Venedig in Wien", eine Nachbildung der Lagunenstadt. Aktuell hat der Winter Circus auf einem Teil des Rasens seine Zelte aufgestellt. Bei Events wie diesem oder der Wiener Wiesn gehen Anrainer auf die Barrikaden. Beklagt wird...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Anzeige
2 2 3

Wiesnzeit ist – und alles dreht sich ums Wiener Riesenrad! 10 x 2 Tickets zu gewinnen!

Riesenradfahren und Wiesnbesuch gehören zusammen wie das Oktoberfest und die Maß Bier! Es ist wieder Zeit, ins Festtagsdirndl und in die Krachlederne zu schlüpfen, und ein paar vergnügte Stunden mit Freunden und Bekannten bei zünftiger Musik zu verbringen. Feiern steht im Vordergrund auf der Wiener Wiesn. Das krönende Highlight eines Wiesnbesuchs in Wien ist mit Sicherheit eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad – übrigens dem ältesten Riesenrad der Welt.  Seit 1897 ist es untrennbar mit dem Wiener...

  • Wien
  • Thomas Haas
Hoch über den Dächern Wiens dreht sich am Wiener Riesenrad alles um ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Gäste
2 46

Ich lade gern mir Gäste ein - ins Wiener Riesenrad! 10x2 Tickets zu gewinnen!

Das weltberühmte Lied aus der Operette "Die Fledermaus" ist ebenso wie das Wiener Riesenrad schon über 120 Jahre alt. Seine Eröffnung im Jahr 1897 hat Walzerkönig Johann Strauß selbst erlebt. Mit seinen Gästen hat er sicherlich auch eine "Walzerrunde" im Wiener Riesenrad gedreht. Das Erlebnis "Riesenradfahren" hat damals wie heute einen besonderen Reiz. Gerade abends, wenn die Sonne hinter dem Wienerwald untergeht und das Glitzern und Funkeln der Lichter der Stadt ihren weltberühmten Zauber...

  • Wien
  • Hietzing
  • Thomas Haas
Anzeige
Candle Light Dinner im Wiener Riesenrad
10 39 4

Das Wiener Riesenrad hat auch im Winter Saison - romantisches Candle Light Dinner für 2 Personen im Wert von 345 Euro zu gewinnen!

Wenn die kalte Jahreszeit kommt, Wien vorweihnachtlich glitzert und funkelt, dann ist auch der Blick über das winterliche Wien besonders eindrucksvoll. Mit einer Fahrt im Wiener Riesenrad entschwebt man der Hektik des Alltags und kann den Ausblick über die Dächer der Stadt besonders genießen. Zu Ihren Füßen liegt das bunte Treiben des Wiener Praters. Wieder zurück am Riesenradplatz empfiehlt es sich, dem Wintermarkt einen Besuch abzustatten. Es duftet herrlich nach dampfendem Glühwein, heißem...

  • Wien
  • Thomas Haas
Anzeige
4

Mit der Schultüte zum Schulstart am 4. September zum Wiener Riesenrad kommen und eine Gratisfahrt einlösen!

Die Ferien neigen sich dem Ende zu und für viele Kinder beginnt zum ersten Mal in ihrem Leben die Schule. Um den Schulstart zu versüßen, hat das Wiener Riesenrad sich etwas Besonderes einfallen lassen. Der Schulbeginn markiert das Ende der Ferien und die Schule startet wieder. Schon zu Omas Zeiten war es Tradition, dass der erste Schultag mit einer Fahrt im Wiener Riesenrad gefeiert wurde. Für viele Schulanfänger wird diese Tradition auch heute noch fortgeführt. Ein besonderes Erlebnis für die...

  • Wien
  • Thomas Haas
Das Wiener Riesenrad feierte sein 120-jähriges Jubliäum. Das Mc Spedl Racing-Team war dabei!
3

Mit dem Waffenrad zum Wiener Riesenrad

McSpedl Racing-Team fuhr vom Wimbach in die Wachau und weiter nach Wien Bad Wimsbach-Neydharting. Schon mehrmals erlebte das "McSpedl Racing-Team" besondere Abenteuer, wenn es mit dem mit dem Waffenrad äußerst interessante Ausfahrten unternimmt. Das Motto 2017 war: WWW! Nicht das world wide web war damit gemeint, nein - vielmehr Wimbach, Wachau, Wien. Die achtköpfige Gruppe startete auf ihren nostalgischen Rädern am 7. Juli. Gekleidet in der obligatorischen Lederhose ging es mit dem Waffenrad...

  • Wels & Wels Land
  • Monika Neudorfer
1 13

Benefiz im Wiener Riesenrad

Wehe wenn sie losgelassen! Die Denkerschmiede Rothen hat wieder einmal eines ihrer tollen Projekte umgesetzt. Genau am Tage des 120. Geburtstags vom Wiener Riesenrad wurde der Waggon 28 zu einem Frisiersalon umgebaut. Alles drehte sich um I.N. Haarstudio rothen und seinem sozialen Engagement. Doris Rothen-Albrecht und die Topstylistin Petra stylten von 9-18 Uhr in einer Riesenradrunde sehr viele spendenfreudige Kunden, Touristen und auch bekannte Gesichter aus TV und Medien. Riesenradchef Peter...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Das Leopoldstädter Fleckerl

Wiener Riesenrad und I.N.Haarstudio rothen Fotoshooting & Haarstyling

Fotoshooting im Wiener Riesenrad! Am 26.6.2017 startet das Fotoshooting incl. refresh Styling im Wiener Riesenrad! Der Wochenstart beginnt mit einem "Best Friend Fotoshooting" im Wiener Riesenrad! Am Montag stylt euch das Team von I.N.Haarstudio rothen direkt in einem Wagon des stolzen 120 jährigen Wiener Wahrzeichens. Die Haare schön und tolle Fotos über den Dächern von Wien. Solo, mit der Familie oder mit den besten Freunden! Einzigartiges Erlebnis Das Fotoshooting inkl. Haarstyling im Wiener...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Das Leopoldstädter Fleckerl
Wiener Riesenrad mit Ausblick zum Millennium Tower (links) und Donauturm (rechts)
29 27 52

Über dem Wiener Prater, muss die Aussicht wohl grenzenlos sein!

Das Wiener Riesenrad, hat eine Höhe von fast 65 Meter. Dadurch haben die Fahrgäste eine himmlische Aussicht über ganz Wien. Für die vielen Attraktionen im Wiener Prater, werden günstige Ticket-Kombinationen angeboten. Am 1. Mai 2017 findet im Prater das große Maifest mit vielen Musikgruppen statt (Eintritt frei) und am Abend gibt es ein Feuerwerk. (www.prateraktiv.at) Am 10. Juni 2017 haben die Fans von Star Wars ihren großen Tag. Am SCI-FI-DAY verwandelt sich der Wiener Prater in eine andere...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Marie O.
Die Gondel steht im Vorgarten von Franz Müllner. "Sie ist ein Ort der Muse, ein Kraftplatz", sagt The Austrian Rock.
1 3

Auch James Bond war ihr Gast

Die ehemalige VIP-Gondel des Riesenrades in Wien steht jetzt in Tamsweg. TAMSWEG, WIEN. Am Wahrzeichen in Wien ist sie gehangen, hat sich mit ihm gedreht und hat unzählige Menschen befördert; viele Geschichten wüsste sie zu erzählen, wenn sie sprechen könnte: die ehemalige VIP-Gondel des Riesenrades in Wien. Nun steht sie im Vorgarten von Franz "The Austrian Rock" Müllner. Weltrekord im Jahre 2013 Der Show- und Extremsportler aus Tamsweg war es nämlich, der das Riesenrad im Jahr 2013 alleine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
wie viele wurden wohl bei dem Anblick des Riesenrades schon "geblendet"???
19

Gegenlicht

Wo: Riesenradplatz, Riesenradplatz, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl B.
Im neuen Glanz erscheint bereits der Waggon Nummer 30 auf dem Wiener Riesenrad.
5 6

15 neue Waggons fürs Riesenrad

Bis zum Sommer werden die historische Waggons ersetzt. LEOPOLDSTADT. Seit 70 Jahren versehen die 15 Waggons des Wiener Riesenrads bereits ihren Dienst. Chef Peter Petritsch tauscht nun bis in den Sommer die historischen Wahrzeichen erneuert. Natürlich wird dies in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt durchgeführt. So werden die neuen Fahrzeuge nach den Originalplänen aus dem Jahr 1897 aus Holz nachgebaut. Wie das endgültig aussieht, kann man bereits am Waggon Nummer 30 sehen. Die alten Waggons...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.