Alles zum Thema Zielpunkt

Beiträge zum Thema Zielpunkt

Lokales
Schön langsam dringen Informationen an die Öffentlichkeit: Die Zielpunkt-Ruine wird einer "Spar"-Filiale weichen.

Montecuccoliplatz: Das bestgehütete Geheimnis

Was passiert am Montecuccoliplatz? Seit zweieinhalb Jahren machen Gerüchte die Runde. Nun gibt es Details. HIETZING. Am Küniglberg, könnte man zynisch behaupten, ist die Zeit stehen geblieben. Das Unkraut wuchert, die Vögel zwitschern und die Tage ziehen dahin. Am Küniglberg, genauer gesagt am Montecuccoliplatz, so jedoch die traurige Realität, wartet die Ruine des ehemaligen Zielpunktes darauf, eine neue Bestimmung zu bekommen – seit nunmehr zweieinhalb Jahren. Doch bis auf das Unkraut bewegt...

  • 17.07.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Werksleiter Christian Zotter, Abteilungsleiter Labor Christoph Hauer, globale Laborleitung Christian Kröpfl und Gebäudemanager Herbert Wagner.

Rätsel gelüftet: TE Connectivity macht Supermarkt zum Prüf-Labor

Ex-Zielpunkt-Filiale wird von Elektronik-Konzern übernommen. 90 Paletten mit Prüfgeräten wurden angeliefert. WAIDHOFEN. Die Zeichen waren offensichtlich: Monatelang wurde in der ehemaligen Zielpunkt-Filiale in Waidhofen gearbeitet und umgebaut - später folgte der Schriftzug von TE Connectivity. Heute, Dienstag, gab das Unternehmen bekannt, was in der Vitiserstraße wirklich geplant ist: in dem 1.200 Quadratmeter großen Gebäude werden in Zukunft Relais geprüft. TE Connectivity in Dimling...

  • 10.07.18
Lokales
Chef Thomas Kraml auf der aktuellen Baustelle am Rochusmarkt. Der Zielpunkt wird zum Tanzpalast.
5 Bilder

Ex-Zielpunkt am Rochusmarkt wird zum Ballsaal

Profitänzer Thomas Kraml verwandelt die ehemalige Zielpunkt-Filiale am Rochusmarkt in ein Paradies für Tänzer. LANDSTRASSE. Tanzen ist seine Leidenschaft und sein Leben. Vor einem Jahr stand Tänzer Thomas Kraml auf der Bühne der ORF-Serie "Dancing Stars" und gab unter Tränen seinen Rücktritt bekannt. Heute trifft man ihn auf einer Baustelle. In seinem Lieblingsbezirk. Warum das? Der Wiener hat neue Pläne! Er will die ehemalige Zielpunkt-Filiale (und zuvor Kino) in einen Ballsaal...

  • 18.05.18
  •  1
  •  2
Wirtschaft

In Niederösterreich steht die Hälfte der alten Zielpunkt-Geschäfte leer

NÖ. Mehr als zwei Jahre nach der Insolvenz der Lebensmittelhandelskette Zielpunkt Ende 2015 haben in Niederösterreich 42 der insgesamt 83 geschlossenen Standorte bis heute keine Nachnutzung gefunden. Die Geschäfte stehen leer - so auch jenes Geschäftslokal in Waidhofen. Das hat das Fachmagazin „Regal“ über die Entwicklung der ehemaligen Zielpunkt-Filialen recherchiert. Zum Zeitpunkt der Pleite hatte die Handelskette in Österreich 229 Läden betrieben. Raumordnungsexperte Roman Schwarzenecker...

  • 08.01.18
Wirtschaft

In Niederösterreich steht die Hälfte der alten Zielpunkt-Geschäfte leer

Mehr als zwei Jahre nach der Insolvenz der Lebensmittelhandelskette Zielpunkt Ende 2015 haben in Niederösterreich 42 der insgesamt 83 geschlossenen Standorte bis heute keine Nachnutzung gefunden. Die Geschäfte stehen leer. Das hat das Fachmagazin „Regal“ über die Entwicklung der ehemaligen Zielpunkt-Filialen recherchiert. Zum Zeitpunkt der Pleite hatte die Handelskette in Österreich 229 Läden betrieben. Meisten Leerstände in St. Pölten Wie der NÖ Wirtschaftspressedienst der „Regal“-Liste...

  • 06.01.18
Lokales
Länger als eineinhalb Jahre wartet man am Küniglberg schon auf einen Supermarkt. Das wird sich auch nicht so schnell ändern.

Noch immer kein Zielpunkt-Nachfolger: Stillstand am Küniglberg

Nichts geht weiter: Rund um den Montecuccoliplatz warten die Anrainer vergebens auf einen Supermarkt. HIETZING. Am Haus befinden sich noch immer die alten Schilder, im Fenster hängt noch immer ein Zettel über die Versteigerung des ehemaligen Inventars und neben dem alten Eingang wächst Unkraut: Auch nach mehr als eineinhalb Jahren hat sich, sehr zum Frust der Anrainer und der Bezirkspolitik, kein Nachfolger für den ehemaligen Zielpunkt am Montecuccoliplatz gefunden – und das, obwohl es hier am...

  • 21.08.17
  •  2
Wirtschaft
Bürgermeister Deltl vor dem Gebäude wo die neue Billa-Filiale entstehen wird

Billa eröffnet wieder in Strasshof

STRASSHOF. Am 5. Oktober eröffnet Billa eine neue Filiale Filiale am Standort der geschlossenen Zielpunkt-Filiale an der Hauptstraße 195-197. Nachdem die Billa-Filiale in Strasshof auf der Hauptstraße 191-193 am 12.01.2017 geschlossen wurde, gab ab diesem Zeitpunkt keinen Nahversorger für den gesamten Westen von Strasshof. Laut Bürgermeister Ludwig Deltl wurde die Baubewilligung  bereits am 3.11.2016 ausgestellt. Die Bewilligung der Gewerbebehörde für den neuen Standort liegt seit 28.4.2017...

  • 03.08.17
Lokales
Vizebürgermeister Franz Buchta und Jürgen Artner mit den Stimmzetteln

Volksabstimmung in Kittsee

Am Sonntag findet in Kittsee eine Volksabstimmung über die kostenneutrale Weiterveräußerung der Zielpunktimmobilie mitten im Ort statt. KITTSEE. "Zu guter Letzt wurde im Gemeinderat die Meinung vertreten, dass Zielpunktimmobilie Abstand nehmen sollte. Daher wurde durch den Gemeinderat mit breiter Mehrheit beschlossen, dass man diese Liegenschaft letztendlich kaufen und gleich wieder weiterveräußern soll. Aufgrund der, im Alleingang durch die Frau Bürgermeister herbeigeführten, Unterschriften...

  • 13.03.17
Lokales
4 Bilder

Reinigungsarbeiten..........

.....am Portal der alten Zielpunkt Filiale, vielleicht doch ein Anzeichen das ein neuer Nahversorger kommen soll wie es versprochen wurde. Wo: Keiu00dflergasse, Keiu00dflerg., 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • 10.03.17
  •  2
  •  4
Lokales
Dieses Straßenbild wird es so bald nicht mehr geben.

Gänserndorfs Bahnhof: Raus aus dem toten Eck

GÄNSERNDORF. Mit Ende des Monats wird auch das Zielpunktgebäude Geschichte sein. Ebenso das alte Magazin am ÖBB-Grund. In der Bezirkshauptstadt wird an allen Ecken und Enden gebaut. Neben Kindergärten, Supermärkten wird das Bahnhofsareal in der Stadt zum Entwicklungshotspot. Geschäftiges Wohnen Das Zielpunkt-Areal teilen sich zwei Bauträger – Walter Mayr und Reinhard Pacejka. Zweiterer will auf den rund 500 Quadratmetern im Erdgeschoß Nahversorger, Geschäfte und Büros unterbringen. Das AC...

  • 09.03.17
  •  1
Wirtschaft
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Also doch! Billa zieht in alte Zielpunkt-Filiale

WIENER NEUSTADT. Die Wiener Neustädter Innenstadt bekommt einen neuen Nahversorger. Nach langen Verhandlungen und intensiven Bemühungen ist es gelungen, das leer stehende Objekt in der Fußgängerzone Herzog Leopold-Straße (direkt bei der Theater Garage) wieder zu vermieten. Die Handelskette BILLA wird bis Mai dort eine neue Filiale etablieren. Die Bauarbeiten werden in den nächsten Wochen starten. „Ich habe immer versprochen, dass wir einen neuen Nahversorger für dieses Objekt finden werden. Es...

  • 01.03.17
Lokales
Manuela Atanelov war im November 2016 noch zuversichtlich, die Marke Zielpunkt in Brigittenau fortführen zu können.

Neuer Zielpunkt in der Wallensteinstraße nun auch pleite

Seit November 2016 versuchten die neuen Betreiber die Marke Zielpunkt in der Brigittenau zu etablieren. Mittlerweile ist der Schuldenberg zu hoch geworden – über das Minus von einer halben Million Euro entscheidet jetzt der Kreditschutzverband. BRIGITTENAU. Der Traum von der Fortführung der Marke Zielpunkt ist geplatzt. Hieß es zuletzt seitens der Betreiber, dass man in Wien expandieren wolle, wurde nun ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet – darüber informierte am Donnerstag...

  • 17.02.17
  •  2
Lokales
3 Bilder

Zielpunkt Keisslergasse

Leider haben wir vor längerer Zeit unseren Zielpunkt in der Keisslergasse im Westen Wiens verloren. Bis Heute hat sich kein Nahversorger gefunden der diesen Platz einnimmt. In unmittelbarer Nähe gibt es den Hugo Breitner Hof mit 1278 Wohnungen und den Franz Glaser Hof mit 271 Wohnungen. Da kann man nicht verstehen warum sich da niemand findet. Leider ist man gezwungen mit dem Auto (wenn man eines hat) zum nächsten Nahversorger zu fahren. Die älteren Bewohner der Anlagen stehen natürlich vor...

  • 15.02.17
  •  3
Lokales
Die ehemalige Filialleiterin Gertrude Rossmann und Anrainerin Sabine Dotsos vor der geschlossenen Zielpunktfiliale in der Holzknechtstraße 70.
6 Bilder

Favoritner Zielpunkt erwacht zu neuem Leben

Aus der ehemaligen Zielpunkt-Filiale in der Holzknechtstraße wird ein türkischer Supermarkt. Die Freude und Erwartung unter den Anrainern ist groß. Seit der Pleite der Supermarktkette Zielpunkt müssen die Anrainer rund um die Holzknechtstraße 70 weite Wege in Kauf nehmen, wenn sie zum Einkaufen wollen. Ohne eigenes Auto oder einige Stationen mit dem Bus gibt es keine frische Lebensmittel. Nur der Anker auf der Laaerberg Straße versorgte die Anrainer mit Brot und Gebäck. Nun ist Licht am...

  • 02.02.17
  •  2
  •  2
Lokales
Ljiljiana Nedeljkovic kommt extra aus dem Dritten zum Zielpunkt. Hier findet sie Produkte, die sie sonst nirgends bekommt.
2 Bilder

Zielpunkt-Inhaber suchen Standorte für neue Supermärkte

Die neuen Chefs des letzten verbliebenen Zielpunkts wollen in Zukunft bis zu zehn Filialen aufbauen. BRIGITTENAU. Einer ist noch übrig und der scheint gut angenommen zu werden: Der letzte Zielpunkt in der Wallensteinstraße. Geschäftsführerin Manuela Atanelov ist mit ihrer Marke Zielpunkt zufrieden. Sie will sogar expandieren. So sollen die Lücken mit fehlenden Supermärkten geschlossen werden. Bis zu zehn neue Filialen sollen entstehen. In den kommenden zwei Monaten dient der neue Zielpunkt...

  • 18.01.17
  •  3
  •  1
Lokales
Jessica Strelec, Ingrid Eder, Eva Carojova, Barbara Piot und Natalie Kacprzak (Filialleitung)

Fressnapf zieht bei Zielpunkt ein

DEUTSCH-WAGRAM. Nach knapp einem Jahr Leerstand fand auch das Deutsch-Wagramer Zielpunkt-Filiale einen neuen Nutzer. Die 124. Fressnapf-Filiale Österreichs eröffnete kurz vor Weihnachten an der Hauptstraße. Für den Tierfutter-Händler war die hervorragende Lage entscheidend. „Eine optimale Ausstattung der Märkte hat für uns oberste Priorität“, betont Hermann Karl Aigner, Geschäftsführer von Fressnapf Österreich. Die neue Filiale zeichnen freundliche Farben und die Verwendung natürlicher...

  • 22.12.16
Lokales
Vor Ort: Bezirksrat Walter Ottmann, Standlerin Anna Pfeiffer, Bezirksrat Klaus Daubeck (v.l.). Im Hintergrund: Franz und Andrea Hofmann.
3 Bilder

Standler statt Zielpunkt am Montecuccoliplatz

Mit regionalen Produkten versuchen drei Verkaufsstände am Montecuccoliplatz die Lücke, die der ehemalige Zielpunkt hinterlassen hat, zu füllen. HIETZING. Groß war die Verzweiflung, als die Zielpunkt-Filiale am Küniglberg Anfang des Jahres ihren Betrieb einstellte. Lebensmittelgeschäfte sucht man in der näheren Umgebung des Montecuccoliplatzes seither vergeblich. Was mit der nun leer stehenden Zielpunkt-Filiale passieren soll, darüber ist man sich nach wie vor uneins. Das Problem der...

  • 12.12.16
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Manuela Atanelov war im November 2016 noch zuversichtlich, die Marke Zielpunkt in Brigittenau fortführen zu können.

Zielpunkt 2.0 startet in der Wallensteinstraße

Manuela Atanelov eröffnet am 24. November die erste Testfiliale in der Wallensteinstraße 3–5. BRIGITTENAU. Eigentlich war die Supermarktkette Zielpunkt bereits totgesagt. Doch Totgesagte leben bekanntlich länger. Dementsprechend eröffnet auf der Wallensteinstraße 3–5 die erste Filiale des einstigen Nahversorgers neu. Die Erwartungshaltungen an den neuen Zielpunkt sind schon vor der Eröffnung enorm. Während Manuela Atanelov die neue Testfiliale Zielpunkt in der Brigittenau als ihr „geistiges...

  • 08.11.16
  •  1
Lokales
Bezirkschefin Silke Kobald (Mitte) mit den Bezirksräten Walter Ottmann und Klaus Daubeck (hinten) und den zwei neuen Standlern.
2 Bilder

Montecuccoliplatz: Marktstände als Zwischenlösung fix

Küniglberg: Statt des Supermarktes kommen jetzt Dienstag und Donnerstag Standler als Zwischenlösung. HIETZING. Gute Nachrichten für die Anrainer rund um den Montecuccoliplatz: Nach langem Hin und Her, Verhandlungen mit Supermarktketten und diversen Anträgen aller Parteien in den Sitzungen der Bezirksvertretung gibt es jetzt eine Zwischenlösung. Ab Donnerstag, 27. Oktober, kommen zweimal pro Woche Marktstandler zu der ehemaligen Zielpunkt-Filiale und verkaufen dort Grundnahrungsmittel....

  • 24.10.16
  •  1
Wirtschaft

Rätsel um städtische Zielpunkt-Filiale

WIENER NEUSTADT. Noch immer herrscht Stillstand in Sachen Zukunft der ehemaligen Zielpunktfiliale in der Herzog-Leopold-Straße. Während die Kaufinteressierten auf den Beginn der per Plakat für Herbst angekündigten Umbauarbeiten für einen Nahversorger warten, teilte Bürgermeistersprecher Matthias Zauner auf Nachfrage mir, dass zwar intensiv nach einem attraktiven Nahversorger gesucht wird, bis jetzt aber noch keiner gefunden werden konnte. Also bitte warten. Besser sieht es in der ehemaligen...

  • 19.10.16
Wirtschaft
Neu in der Gudrunstraße 144: Der Hofer.

Gudrunstraße: Nahversorger eröffnet

Aus dem ehemaligen Zielpunkt wurde ein Hofer. Der Diskontmarkt eröffnet am 13. Oktober 2016. FAVORITEN. Die ehemalige Zielpunkt-Filiale in der Gudrunstraße 144 wurde von Hofer umgebaut. Am 13. Oktober 2016 erfolgt die Eröffnung. In der neuen Filiale findet sich neben den üblichen Angeboten der Diskont-Kette eine Backbox sowie die Coolbox, die Snacks im Angebot führt. Weinliebhaber können in der Vinothek gustieren. In der Mediabox finden sich aktuelle DVD- und CD-Angebote. In der neuen...

  • 12.10.16
  •  3
  •  5
Lokales
Bezirksvize Fritz Unterwieser und Bezirksrätin Andrea Exler (beide SPÖ) setzen sich für eine Zwischenlösung ein.
2 Bilder

Kein Zielpunkt mehr am Küniglberg: Suche nach einer Zwischenlösung

Montecuccoliplatz: Statt des ehemaligen Supermarktes sind fahrende Händler oder Marktstandl angedacht. HIETZING. Verärgerte Anrufe und verzweifelte Leserbriefe: Seit der Zielpunkt am Montecuccoliplatz weg ist, herrschen Aufregung und Unverständnis unter den Anrainern am Küniglberg: "Schon ewig gab es an dieser Stelle einen Supermarkt, von verschiedenen Betreibern. Warum sollte es jetzt keinen mehr geben?", fragt Siegfried Engelbrecht. Christiane Feuchter schreibt: "Ich bin als Anwohnerin des...

  • 10.10.16
Lokales
In die Fahrbahn Laaer-Berg-Straße müsse man einfahren, um Sicht auf den Verkehr zu haben, so Anrainer Hans Lukas.
8 Bilder

Raser und Blumen behindern Autofahrer

Hans Lukas ärgert sich, dass er wegen Rasern schwer von der Lippmanngasse auf die Laaer-Berg-Straße fahren kann. Zudem wird die Sicht von Blumenbeeten und Zeitungscontainern erschwert. FAVORITEN. "Nach der Sperre des Zielpunkts in der Holzknechtgasse haben wir keine Einkaufsmöglichkeit mehr im Grätzel", so Anrainer Hans Lukas. So ist er gezwungen, regelmäßig mit dem Auto einkaufen zu fahren. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht: "Ich muss von der Lippmanngasse nach links in die...

  • 30.09.16
Lokales
Rudolf Ströck, Gerlinde Günther, Bgm. Gabi Nabinger, Julius Kiennast, Johann Lehner

Nahversorger für Kittsee

In der Vergangenheit haben Supermarkt, Fleischhauer und Bäcker in Kittsee zugesperrt. Jetzt gibt es wieder einen Nahversorger KITTSEE. Gerlinde Günther aus Kittsee arbeitete bei Zielpunkt - bis das Unternehmen schloss. Jetzt hat sie selbst einen Nahversorger in Kittsee aufgemacht. "Ich bin froh, dass sie das getan hat, jetzt haben wir im unteren Bereich der Gemeinde auch wieder einen Nahversorger", freut sich Bürgermeisterin Gabi Nabinger. "Gerlinde hat außerdem noch vier weitere ihrer...

  • 26.09.16
  •  1