Zollamt

Beiträge zum Thema Zollamt

Lokales
32 Tonnen Tabak wurden sicher gestellt.
2 Bilder

Zoll
Finanzminister Löger: „Größter Schlag gegen Zigarettenmafia“

Am 16. November 2018 konnten Beamte des Zollamtes Eisenstadt Flughafen Wien im Raum St. Pölten 32 Tonnen Rauchtabak sicherstellen. Der Verkaufswert für fertige Zigaretten in Österreich wäre mehr als 7,2 Mio. Euro und die hinterzogenen Steuern würden knapp 5,6 Mio. Euro betragen. ST. PÖLTEN (pa). Rekordaufgriff: Zoll stellt 32 Tonnen Tabak sicher - Finanz-Staatssekretär Fuchs: „Ich gratuliere den Kolleginnen und Kollegen vom Zoll zu diesem beeindruckenden Erfolg. Durch ihren unermüdlichen...

  • 07.12.18
Lokales

Suben: Lkw-Lenker entdeckt sechs geschleppte Personen in seinem Sattelanhänger

Ein unbekannter Schlepper dürfte vermutlich in Serbien das Fahrzeug manipuliert haben. Alle sechs Personen stellten einen Asyl-Antrag. SUBEN. Wie die Polizei schildert machte der Lkw-Lenker aus der Türkei machte am 25. Juli gegen 17 Uhr auf dem Zollamtsplatz in Suben einen Zwischenstopp, um die Zollformalitäten zu erledigen. Nach der Zollabfertigung wollte der 41-Jährige die Tür des Sattelanhängers öffnen und bemerkte, dass die Zollplombe manipuliert war. Er öffnete kurz die Tür und sah...

  • 26.07.18
Lokales
Buchstabendemo: Individuell gestaltete Buchstaben zogen vom Zollamt zur Grenzbrücke und zurück.

Buchstaben tanzten an der Grenze im Zollamt

Bereits zum sechsten Mal feierte das Zollamt Radkersburg ein Buchstabenfest. Buchstaben ließ Jörg Piringer in einer Performance zu einem Klangteppich tanzen, fliegen, schweben, taumeln, wirbeln und fallen. Damit eröffnete er das zum sechsten Mal im Zollamt Bad Radkersburg gefeierte Buchstabenfest, das auf eine in Bulgarien am 24. Mai gefeierte Tradition zurückgeht. Es ist der Tag der beiden Heiligen Kyrill und Method. Das als Slawenapostel bekannte Brüderpaar schuf im 9. Jahrhundert die erste...

  • 29.05.18
Lokales
Die Wiener Skyline bekommt durch drei neue Türme Zuwachs.
2 Bilder

Drei neue Hochhäuser für die Landstraße

Unter dem Namen "Triiiple" werden drei neue Türme am Donaukanal errichtet. 300 Millionen Euro werden in die insegesamt 70.000 Quadratmeter Nutzfläche investiert. Baustart ist im Herbst 2017. LANDSTRASSE. Die Wiener Skyline bekommt Zuwachs. Die Projektpartner Erwin Soravia (Soravia Group) und Hans-Peter Weiss (Austrian Real Estate) sind für den Bau der drei neuen Türme am Donaukanal verantwortlich. Die Türme entstehen auf der Fläche des ehemaligen Zollamtes. Ab Herbst 2017 beginnen die Arbeiten...

  • 27.06.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Erfolg für Zollfahnder: Schmuggler ausgeforscht

Oberösterreichische Zollfahnder stellten in einer Ennser Garage insgesamt 201 Stangen geschmugelte Zigaretten, also 40.200 Stück, sicher. ENNS. Aufgrund von Ermittlungen gegen einen 50-jährigen aus dem Bezirk Linz-Land stellten die Zöllner fest, dass dieser eine Garage in Enns angemietet hat. Dort lagerte er Zigaretten, die er mit seinem Pkw aus dem Ausland nach Österreich gebracht hatte. Wie das Bundesministerium für Finanzen heute berichtete, wurden die Zollfahnder im Zuge einer...

  • 14.12.16
Freizeit
An der Mündung erhebt sich in neobarockem Stil die Volkssternwarte Urania. Für deren Planung wurde der Jugendstilarchitekt Max Fabiani beauftragt, ein Schüler von Otto Wagner.
11 Bilder

Wo Wienfluss und Donaukanal einander begegnen...

...durften zur Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert Architekten wie Otto Wagner und dessen Schüler sich planerisch 'austoben', sowohl, was technische, als auch, was künstlerische Lösungen anlangt. Für Anhänger des Jugendstils ein volles Vergnügen! Wo: Wienfluss Mu00fcndung, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • 20.10.16
  •  7
  •  15
Lokales
51 Bilder

Peacekeeper erobern Festung

Nauders: Finstermünz | Zu einer Reise in die Tiroler Geschichte, trafen sich unter Führung und Organisation von LL-Stv. Gebhard SPISS, im Tiroler Oberland an der Schweizer Grenze, Peacekeeper um ihr Geschichtswissen aufzubessern. Von Zams fuhr man mit einem gemieteten Bus nach Altfinstermünz. Bei einer geführten Besichtigung durch den profunden Kenner Walter IMMLER konnten die Teilnehmer sehr viel interessantes über die ehemalige Zoll- und Grenzburg an der VIA CLAUDIA AUGUSTA...

  • 08.08.16
  •  3
  •  3
Lokales

Übergabe von historischen Gegenständen an das Ganghofermuseum

Kürzlich wurden dem Bürgermeister von Leutasch einige historisch interessante Gegenstände übergeben. LEUTASCH. Den Überbringern - Hannes Scharmer (letzter Zollamtsleiter) und Konrad Liegl, Inspizierender der Zollwache aD. gelang es, nach Schließung der Grenzämter einige Gegenstände mit symbolischem Charakter zu retten. Bei dieser Übergabe im Ganghofermuseum anwesend war selbstverständlich auch Frau Iris Krug. Übergeben wurden: Die Amtstafeln der seinerzeitigen Zolldienststelle, ein Petschaft...

  • 22.04.16
Lokales
Das Hauptzollamt wird im März dem Erdboden gleichgemacht. Dabei wird besondere Rücksicht auf das Asbest genommen.

"Asbest-Bau" Zollamt kommt weg

Schon im März beginnen die Abbrucharbeiten auf der Erdberger Lände LANDSTRASSE. Neben dem Knoten Prater, wo gerade die zweite Brückenhälfte der A23 mit dem Abbruchschiff weggerissen wird, werden Abbruchmaschinen ab März das ehemalige Hauptzollamt Wien dem Erdboden gleichmachen. Das Areal wird sich völlig verändern, da die nebenan untergebrachte "Austro Control" in den IZD-Tower bei der UNO-City einzieht. Das neue Projekt, das statt dem Hauptzollamt künftig das Stadtbild bestimmt, wird von...

  • 26.01.16
  •  1
Politik

Meinung: Altlasten in Wörgl

Wenn es ein Wort gibt, das Wörgls budgetäre und politische Situation am treffendsten beschreibt, dass wohl "Altlastenbeitrag". Nicht nur, weil der für die mindestens zwei Jahre lang illegal betriebene Aushubdeponie nun fällig wird. Der Gemeinderat muss sich seit Jahren mit dem herumquälen, wofür sich die Vorgänger entschieden haben: Nordtangente und WIG zum Beispiel. Kein sichtbares Ergebnis für die Bürger, aber toxisch für die Stadtfinanzen. Nun gibt's mit der Nachzahlung wieder 100.000 Euro...

  • 19.12.15
Lokales
3 Bilder

Zollamt feierte den Tag der Zivilisation

Zum Welttag der Zivilisation hatte das Zollamt in Bad Radkersburg gemeinsam mit dem Institut "Kunst im öffentlichen Raum" geladen. Am Programm standen eine Hörspielmaschine für einen imaginären Bahnhof von Joachim Baur, Josef Klammer und Albert Pall, eine Führung durchs Projekt "Made in Honkong" und die Buchpräsentation "Österreichisches Exil in Asien und Afrika" von Margit Franz. Dann gab es Köstlichkeiten aus dem Teranga Restaurant in der Zollamt-Kantine von Bambo Sane-Rauter und Helene...

  • 01.12.15
Lokales

Ein Sonderpostamt für Medienpoet Peter Weibel

BAD RADKERSBURG. Die Sondermarke "Peter Weibel" aus der Serie „Zeitgenössische Kunst“ wurde im Zollamt präsentiert. Regina Simon gestaltete die Marke nach einer Vorlage des bekannten Medienkünstlers. Peter Mayer und Bernhard Adelmann richteten dazu ein Sonderpostamt ein. „Wir haben auch Editionen aufliegen, die in der `Werkstadt Graz´ entstanden sind“, hob Joachim Baur vom Zollamt hervor. Zu sehen sind diese zu den Öffnungszeiten des Zollamts.

  • 03.11.14
Lokales
Kunstaktion: Josef Schützenhöfer, Christian Reiser, Generalmajor W.I. Famlin, Robert Jurak und Mehmet Emir (v.l.).

Zollkontrolle vor der Filmgarage

Das Zollamt Bad Radkersburg war Schauplatz von Kunstaktionen. Möglicherweise erinnerten sich Passanten und Autofahrer bei der Grenzbrücke in Bad Radkersburg an Zeiten des Eisernen Vorhangs. Männer in Uniformen baten vor den beiden Zollamtsgebäuden zu freiwilligen Grenzkontrollen. Es sind Mitglieder der Künstlergruppen "Bewegung Kocmoc" und "Gruppe Gagarin". Ein feuerrotes Mini-Auto hat die Aufschrift "Wostok 1". Künstler spielen gerne mit Bildern, die in Köpfen Denkprozesse in Gang bringen...

  • 18.04.14
Lokales
2014 wird viel eröffnet: SP-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger mit W3-Centermanager Andreas Gassl (re.).

Bezirk wächst um 2.500 Wohnungen

Ab 2014: Im Franzosengraben entsteht komplett neues Stadtviertel Was lange währt wird 2014 endlich fertig: das 420 Millionen Euro teure Mega-Bau-Projekt in Wien Mitte ist heuer endlich abgeschlossen. Dazu kommt im Februar auch gleich die langersehnte Eröffnung der Markthalle und damit auch gleich der Ruf eine Begegnungs-Zone. Nach dem Aufreger Mariahilfer Straße denkt man bei den Wiener Linien schon über ein neues Verkehrskonzept rund um The Mall nach. "Sobald die Mariahilfer Straße fertig ist,...

  • 03.01.14
Lokales
Eine Performance von Julius Deutschbauer eröffnete den "Nationalfeiertag" im Zollamt Bad Radkersburg.
2 Bilder

Zollamt feierte Nationalfeiertag

Erster Geburtstag der Kulturräume im Zollamt Bad Radkersburg. "Eigentlich waren wir die ersten, die diese Gebäude richtig verstanden haben. Auf ihr Skelett reduziert gaben sie nun schon ein Jahr lang Raum für unser Programm", rief Joachim Baur zum ersten Geburtstag der Kulturräume im Zollamt einen Nationalfeiertag aus. Gleichzeitig wurde auch der "Welttag der Zivilisation" begangen und Einblick in die einjährige Tätigkeit des Zollamtes gewährt. All das erfuhr eine weitere Würdigung durch eine...

  • 26.11.13
Lokales

Kunstprojekt im Zollamt Bad Radkersburg

"Liberation" ist das zentrale Thema mit dem sich Josef Schützenhöfer in der Ausstellung "Sheriff im/at Zollamt" in erweiterter Form auseinandersetzt. Schützenhöfer war 2012 Gastprofessor an der Alfred University in New York. „Liberation" wurde gemeinsam mit William Contino, Joachim Baur und Studenten in unterschiedlichen Medien konzipiert, erarbeitet und umgesetzt und die Ergebnisse im Zollamt präsentiert.

  • 11.06.13
Lokales
6 Bilder

Russische Kosmonauten im steirischen Zollamt

"Es ist das erste Hochamt, das für den Kosmonauten Juri Gagarin zelebriert wird. Es ist ein Hochamt in sechs Schüben", leitete Christian Reiser launig eine Kunstaktion im Zollamt Bad Radkersburg ein. Zum Tag der Kosmonauten – offiziell wurde der Gedenktag an den ersten Flug in das Weltall einen Tag vor dieser Kunstaktion gefeiert – spielte die slowenische Gruppe "Blessing Alarm", wurde das Gefährt "Wostok 1" eingeweiht und gab es eine bei Hochämtern übliche Predigt. Christian Reiser zeigte...

  • 16.04.13
Lokales

Kinoabende im Zollamt

Das Zollamt Bad Radkersburg zeigt monatlich eine Auswahl an Kinospezialitäten. Im November des Vorjahres wurden die beiden Zollgebäude an der Grenzbrücke von Bad Radkersburg unter dem Namen "Zollamt" zu Kulturräumen umfunktioniert. Der Sammler Reinhard Diethardt und der Künstler und "Werkstadt Graz"-Leiter Joachim Baur hatten die beiden leer stehenden Bauwerke ersteigert. Im ehemaligen Ausreisegebäude startete im Jänner eine Filmreihe zum Thema "Veränderung". Das Thema wurde auch in Anlehnung...

  • 27.02.13
Lokales
Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer ARE Development) und Erwin Soravia (Vorstand Soravia Group) haben die Ausschreibung gewonnen.
2 Bilder

Neues Leben im ehemaligen Zollamt

(wb). Der Architekturwettbewerb zum ehemaligen Zollamt, jetzt „Triiiple“, ist abgeschlossen. Die Architekten Dieter Henke und Marta Schreieck haben sich mit ihrem Projekt gegen sieben weitere Entwürfe durchgesetzt. „Vor kurzem wurde die Widmung bei der Stadt eingereicht“, sagt Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer der ARE Development. Insgesamt werden drei Türme mit stilvollen Wohnungen, Büro- und Gewerbeflächen ein unverwechselbares Hochhaus-Ensemble bilden. Künftige Bewohner sollen von der...

  • 01.02.13
Lokales
Sieger des Architekturwettbewerbes: Dieter Henke und Marta Schreieck planen das "Zollamt Neu".

"Zollamt" wird neu gestaltet

Info-Veranstaltung für die Landstraßer findet am 23. Jänner statt Der überdimensionale Betonquader zwischen Tangente und Ostautobahn ist bald Geschichte. Denn das ehemalige "Zollamt" wird abgerissen und soll bis 2017 durch Wohn- und Bürotürme ersetzt werden. "Zwischen Zentrum, Donaukanal und Prater entsteht ein zukunftsweisender Komplex aus Wohnungen und modernsten Büro- und Gewerbeflächen", so der Bauträger ARE Development und Soravia Group. Tolle Verkehrsanbindung Auch der Landstraßer...

  • 15.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.