Coronavirus - Gemeinderatswahl nicht betroffen
Viele Veranstaltungen in der Region Südwest abgesagt

Viele Sitzreihen bleiben bis Anfang April leer.
2Bilder
  • Viele Sitzreihen bleiben bis Anfang April leer.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Harald Almer

Strikte Maßnahmen treffen auch die Bezirk Voitsberg, Leibnitz und Deutschlandsberg in Bezug auf die Veranstaltungsverordnung nach Erlass durch die Bundesregierung als Folge der Entwicklungen rund um das Corona-Virus.

GRAZ. Der Coronavirus legt bis Anfang April das öffentliche Leben auch in den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg lahm. Durch die rigorosen Maßnahmen der Bundesregierung, Outdoor-Veranstaltungen über 500 Zuschauer und Indoor-Events über 100 Gäste bis 3. April abzusagen, sind auch viele regionale Veranstaltungen betroffen. Ganz bitter wird es das Kabarett von Viktor Gernot treffen, das am Donnerstag, dem 12. März, in der ausverkauften Sporthalle mit 1.500 Zuschauern hätte stattfinden sollen. "Wir verschieben das Kabarett und basteln mit der Agentur an einem Ersatztermin", meint Kulturreferent Andreas Albrecher. Auch die Graz-Bürsten in Mooskirchen treten nicht auf. Am 13. März wäre der WEZ-Modefrühling mit einem langen Einkaufsabend geplant gewesen, doch hier gab WEZ-Leiterin Maria Lienhart vor kurzem die Absage bekannt. Abgesagt wurde auch bereits der Volksmusikabend "Volksmusik in guter Nachbarschaft", der am Samstag, dem 14. März, in der Mehrzweckhalle in Ligist zum 20. Mal geplant war.  Am Freitag, dem 13. März, ist Boris Bukowski  um 20 Uhr im Kunsthaus Köflach zu Gastn. "Wir sind bereits ausverkauft und werden die ersten 80 Besucher einlassen. Alle anderen bekommen ihre Karten ersetzt", erklärt Angela Reinisch vom K&K-Café in Köflach.

Absagen auch im Bezirk Leibnitz

Morgen am 11. März hätte in Leibnitz ein Vortrag zum Thema Fernwärme im Kulturzentrum stattgefunden. Dieser wurde ebenso abgesagt. Am Samstag, dem 14. März, hätten im Bezirk mehrere Konzerte gegeben. So wurde auch das Konzert der Stadtkapelle Leibnitz, die heuer das 110-Jahr-Jubiläum feiert, abgesagt. Am 18. März wären die Science Busters mit ihrer aktuellen Show zum Klimawandel im Schloss Willdon zu Gast gewesen. Abgesagt und verschoben auf unbestimmte Zeit wurde auch das Jubiläumskonzert der Marktmusik Wagna, das am 28. März stattgefunden hätte.
Bitter ist, dass auch der Steiermarkfrühling in Wien abgesagt wird, da wären viele süd- und südweststeirische Winzer dabei gewesen.

Auch die Präsentation des Steirischen Weines in der Stadthalle Graz am 25. März und der Steiermarkfrühling in Wien finden nicht statt. Viele südsteirische Winzer wären dabei gewesen.

Absagen im Bezirk Deutschlandsberg:

Wegen der Veranstaltungsverordung in Bezug auf die neuesten Entwicklungen in Sachen Corona-Virus werden sämtliche "Steirischen Sänger- und Musikantentreffen" abgesagt, also nicht nur das große Jubiläumsfest, das am kommenden Samstag in Kobenz geplant gewesen wäre, sondern auch jenes, das am 21. März im Kultursaal St. Martin im Sulmtal unter dem Motto "Trågt´s Fruahjåhr die Blüah in die Welt" stattgefunden hätte. Das aktualisierte Interview dazu finden Sie hier.
Die nächsten drei Veranstaltungen im Rahmen des Deutschlandsberger Klavierfrühlings sind abgesagt, also am 15. März, am 29. März und am 3. April, mehr Infos auf www.kulturkreis.at
Die demnächst geplante Ausstellung der Familie Murer in der Stadtgalerie Deutschlandsberg fällt aus, vorraussichtlich bleibt die Ausstellung "Rund um die Koralm" in der Stadtgalerie dafür weiterhin bestehen. Das für 18. März geplante Frühjahrskonzert des Musikvereines Stadtkapelle Deutschlandsberg ist ebenso abgesagt worden.
Abgesagt sind auch der Stainzer Weinfrühling und das Kindermusical Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde" in Zusammenarbeit mit der Volksschule Stainz und der Musikschule Stainz (vorerst verschoben).
Wie soeben bekannt wurde, ist auch die Saison-Eröffnung mit zwei Ausstellungen im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur in Groß St. Florian am kommenden Wochenende gestrichen (Geschichte der Feuerwehrjugend im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung und "Freispiel" mit Wolfgang Temmel und Hubert Matt, "Ersatztermine sind in Arbeit", so Museumsleiterin Anja Weisi Michelitsch.
Abgesagt ist für heuer auch der beliebte Josefikirtag in Schwanberg (hätte wie alljährlich am 19. März stattgefunden) sowie der Vergnügungspark beim Bauhof. Die Josefiweinkost soll in abgespeckter Form in der Rondell Gallery stattfinden.
Die Kabarett-Veranstaltung der "Ermi-Oma" mit Markus Hirtler zugunsten von "Schule Äthiopien" wird nicht am 17. März im Festsaal Eibiswald stattfinden. "Der Ersatztermin ist mit Markus Hirtler jetzt für den 30. September vereinbart. Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit", so Organisator Peter Krasser. Laufende Details aus dem Bezirk können Sie hier nachlesen.

Vorwahltag und Wahltag bleiben

Von den Maßnahmen nicht betroffen ist die Gemeinderatswahl. Diese findet wie geplant am 22. März unter verstärkten Hygienebestimmungen statt. Auch der Vorwahltag am kommenden Freitag, den 13. März, von 14 bis 19 Uhr bleibt bestehen. Hier werden seitens der Gemeinden umfassende Hygienemaßnahmen getroffen, um den Bürgern die Stimmabgabe zu ermöglichen.

Wichtige Hinweise zum Corona-Virus

Weiters gilt:

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich und regelmäßig mit Wasser und Seife.
  • Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit den Händen.
  • Halten Sie beim Husten oder Niesen Ihren Ellbogen oder ein Papiertaschentuch vor Mundund Nase und entsorgen Sie dieses sofort.
  • Wenden Sie sich beim Husten oder Niesen von anderen Personen ab und halten Siemindestens einen Meter Abstand.
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln und engen Körperkontakt.
  • Vermeiden Sie größere Menschenansammlungen.
  • Wenn Sie Symptome aufweisen, bleiben Sie zu Hause und rufen Sie bei der telefonischenHotline 1450 an.

WOCHE Intern

Von den Maßnahmen der Bundesregierung wurde auch die WOCHE-Redaktion überrascht, weil sie nach Redaktionsschluss der aktuellen Ausgabe von 11./12. März beschlossen wurden. Einige angekündigte Veranstaltungen mussten abgesagt werden oder werden noch abgesagt. Um sich zu vergewissern, welche Veranstaltungen auch tatsächlich stattfinden, ist es ratsam, vorab den Veranstalter zu kontaktieren.

Viele Sitzreihen bleiben bis Anfang April leer.
So wie bei der Ermi-Oma wäre auch das Kabarett von Viktor Gernot in der Sporthalle Bärnbach ausverkauft gewesen.
Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen