Erste Testspielergebnisse vom Wochenende

Lankowitzer Fußballexport Andreas Lasnik im KSV-Dress zwischen Bingöl und Standfest (beide WAC) beim ersten Testspiel am Lankowitzer Kunstrasen.
10Bilder
  • Lankowitzer Fußballexport Andreas Lasnik im KSV-Dress zwischen Bingöl und Standfest (beide WAC) beim ersten Testspiel am Lankowitzer Kunstrasen.
  • hochgeladen von Franz Taucher

Seit voriger Woche haben die Fußballer ihre Wintervorbereitung in Angriff genommen. Am Ende der ersten Woche standen bereits die ersten Testspiele am Programm.

WOLFSBERGER AC - KSV 1919 3 : 0 ( 3 : 0 )
Am Freitag nachmittag gab es am Lankowitzer Kunstrasen ein Testspiel zwischen dem Wolfsberger AC mit neuem Trainer Heimo Pfeifenberger und KSV 1919, betreut von Kurt Russ. Im Team der Obersteirer steht mit Andreas Lasnik ein Lankowitzer. Der Erstdivisionär aus Kärnten konnte sich mit 3:0 durchsetzen, die Tore erzielten Philipp Hellquist (2) und Peter Tschernegg. Alle Treffer fielen in der ersten Halbzeit, in der zweiten Spielhälfte wurde kräftig durchgetauscht. Die Kärntner fliegen morgen Sonntag für eine Woche ins Trainingslager in die Türkei, in drei Wochen startet die Meisterschaft auswärts beim SK Rapid Wien.

ASK mochart KÖFLACH - SV Ada ANGER 0 : 1 ( 0 : 1).
Das siegbringende Tor erzielte Roland Schmidt für den LL-Vorletzten Anger in der 17. Minute. Erstmals im Dress des ASK Köflach zeigte Davor Bratic eine gute Vorstellung. Die Köflacher waren über weite Strecken des Spiels tonangebend und hatten auch eine Vielzahl von Torchancen. Knapp vor Spielende vergab Diego Wendel de Souza eine große Chance, Anger brachte mit viel Glück diesen Testspiel-Sieg ins Ziel.

SK Deutschlandsberg - ASK Sparkasse-Stadtwerke Voitsberg 3:4
Erfolgreicher Auftakt für die neuformierte Mannschaft des ASK am Samstag vormittag im ersten Testspiel am Kunstrasen in Deutschlandsberg. Die Treffer der Voitsberger erzielten Daniel Brauneis (2), Jürgen Hiden und den Siegtreffer knapp vor Schluß machte Florian Trost. "Sehr zufrieden bin ich nicht nur mit diesem Ergebnis, die Mannschaft zeigte in der ersten Woche viel Euphorie, die wir gerne mitnehmen auch ins Trainingslager", meinte Trainer Harald Holzer nach dem Spiel.

Autor:

Franz Taucher aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.