149.Wehrversammlung in Gleisdorf

Mit einer außerordentlichen Ehrung wurde HFM Mario Ulz bedacht. Auf Grund eines Einsatzunfalles bei einem Extremeinsatz wurde er nun mit einem besonderen Präsent bedacht und dieses von (li.) BI d.F. Martin Schellnast und HBM Johann Wallner im Namen der Feuerwehrmitglieder überreicht.
34Bilder
  • Mit einer außerordentlichen Ehrung wurde HFM Mario Ulz bedacht. Auf Grund eines Einsatzunfalles bei einem Extremeinsatz wurde er nun mit einem besonderen Präsent bedacht und dieses von (li.) BI d.F. Martin Schellnast und HBM Johann Wallner im Namen der Feuerwehrmitglieder überreicht.
  • Foto: FF Gleisdorf/ J. Eggenreich
  • hochgeladen von Gerald Dreisiebner
Wo: Feuerwehrhaus, Hartberger Straße, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

Am 27. Jänner 2018 wurde die 149.Wehrversammlung im Rüsthaus Gleisdorf abgehalten. Ortskommandant HBI Jürgen Hofer konnte dazu zahlreiche Ehrengäste, aber auch die eigenen Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Von den 105 Mitgliedern waren krankheitsbedingt nur 82 Kameradinnen und Kameraden anwesend. Mit 75 aktiven Feuerwehrangehörigen ist die Feuerwehr Gleisdorf sehr gut aufgestellt. Auch im Nachwuchsbereich gibt es Erfreuliches zu berichten. Unter den Gästen waren Bereichsfeuerwehrkommandant-Oberbrandrat Johann Preihs, Abschnittsbrandinspektor Ing. Josef Plank, der Abgeordnete zum Nationalrat und Bürgermeister Christoph Stark, Stadträtin Sieglinde Krautstingl und 
vom Österreichischen Rotem Kreuz - Ortsstellenleiter von Gleisdorf Mario Keusch.
Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden folgten die Jahresberichte vom Kommandanten und der Fachbeauftragten.

Hierbei wurden imposante Zahlen bekanntgegeben, wie 1582 Tätigkeiten mit 7514 Mann/ Frau und unglaublichen 20617 freiwillig geleisteten Stunden. Auszeichnungen durch die Stadtgemeinde Gleisdorf, Jugendabzeichen, Beförderungen und Ehrungen waren weitere geplante Programmpunkte dieser Wehrversammlung.

Mit einer außerordentlichen Ehrung wurde HFM Mario Ulz bedacht. Auf Grund eines Einsatzunfalles bei einem Extremeinsatz wurde er nun mit einem besonderen Präsent bedacht und dieses von BI d.F. Martin Schellnast und HBM Johann Wallner im Namen der Feuerwehrmitglieder überreicht. Feuerwehrkurat Mons. Mag. Gerhard Hörting hatte zu diesem Einsatzereignis bewegte Worte gesprochen.

Ein positiver Rechnungsabschluss und die Angelobung von Jeaninne Kanter folgten im Anschluss. Nach den Gruß- bzw. Dankesworten der Ehrengäste wurde die 149.Wehrversammlung von HBI Jürgen Hofer offiziell beendet. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen.

Mehr Foto zur 149.Wehrversammlung:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen