Teilnehmerrekord beim diesjährigen Mitterdorfer Gemeindeturnier des ESV Greith

Bürgermeister Franz Kreimer (vorne links), ESV-Obmann Karl Floiß (vorne rechts) und die diesjährigen Sieger: 1. Platz: ESV Greith-Senioren (vorne), 2. Platz: Wachtelkönig (hinten links), 3. Platz: Gemeindebauern (hinten rechts)
45Bilder
  • Bürgermeister Franz Kreimer (vorne links), ESV-Obmann Karl Floiß (vorne rechts) und die diesjährigen Sieger: 1. Platz: ESV Greith-Senioren (vorne), 2. Platz: Wachtelkönig (hinten links), 3. Platz: Gemeindebauern (hinten rechts)
  • hochgeladen von Iris Bloder

Wie jedes Jahr veranstaltete der ESV Greith/Rosenberg auch heuer im Jänner wieder ein großes Stocksport-Turnier, wo alle Bewohner, Vereine, Firmen und Organisationen der Gemeinde Mitterdorf/Raab eingeladen waren.

Beim diesjährigen Gemeindeturnier konnte ein neuer Teilnehmer-Rekord verzeichnet werden. 63 Mannschaften und somit über 250 Schützinnen und Schützen waren auf der Stocksportanlage in Rosenberg dabei.
Nach insgesamt sechs Wettkampftagen standen die Gewinner fest. Heuer konnte das Team der ESV Greith-Senioren als Sieger den Wanderpokal mit nachhause nehmen. Zweiter wurde das Team "Wachtelkönig" und den dritten Platz erreichten wie im Vorjahr die Gemeindebauern.
Bei der anschließenden Siegerehrung beim Gansrieglhof gratulierten Bürgermeister Franz Kreimer und ESV-Obmann Karl Floiß den erfolgreichen Teilnehmern. "Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Beteiligten und vor allem bei den vielen Helfern bedanken, ohne die es nicht möglich wäre, jedes Jahr ein so großes Turnier zu veranstalten", so Karl Floiß, Obmann des ESV Greith.

Autor:

Iris Bloder aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.