Weiz als Favorit beim Österreichischen Volleyball-Cup
VBC TLC Weiz unter den Final Four

Spannende Spiele erwarten die Zuschauer beim Cup Final Four
  • Spannende Spiele erwarten die Zuschauer beim Cup Final Four
  • Foto: VBC TLC Weiz
  • hochgeladen von Andreas Edl

Zum bereits dritten Mal in Folge gelang es dem Herrenteam des Weizer Volleyballvereines, unter die Top Vier von Österreichs Clubmannschaften zu gelangen.

Neben St. Pölten, Amstetten und Graz steht also nun auch das Team des VBC TLC Weiz im Cup Final Four.

Nach der Auslosung stand für die Weizer bereits fest, im Halbfinale auf den Top-Favorit und vorjährigen Zweitplatzierten - den UVC Graz – zu treffen. Ein schweres Los war also gezogen – konnte sich schließlich in der laufenden Meisterschaft der UVC Graz bereits im ersten Spiel mit einem knappen Endstand von 3:2 gegen die Mannschaft aus Weiz durchsetzen. Beim Rückspiel behielt hingegen der VBC TLC Weiz die Oberhand und konnte mit einem Endstand von 3:1 ebenfalls einen Sieg gegen das Grazer Team verbuchen.

Spannende Spiele erwarten die Zuschauer somit sicherlich wenn die Teams am 22. Februar im Raiffeisen Sportpark in Graz ins Final Four starten.

Neben den Heimspielen der ersten Bundesligamannschaft des VBC TLC Weiz in der ASKÖ-Halle Eggenberg, kann man auch in Weiz Spitzenvolleyball live erleben. Die Damenteams der ersten und zweiten Landesliga sowie die zweite Herrenmannschaft des VBC Weiz – welche zur Zeit die Tabelle der ersten Landesliga anführen - freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Cup Final Four:

Wann:  22.2.2019 ab 18:00 Uhr, Finalspiel am 23.2.2019 ab 18:00 Uhr
Wo: Sportpark Graz Hüttenbrenner Gasse GmbH, Gaußgasse 3

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen