07.10.2017, 11:14 Uhr

Exklusivinterview: Marco Wagner ist nun auch Autor und verrät exklusive Inhalte über sein Buch.

Marco Wagner lässt mit einem Buch über sein Leben aufhorchen. Dort verrät er viel über seine schwere Jugendzeit.

Marco Wagner veröffentlicht am 7. Oktober sein erstes Buch. Die WOCHE bat ihn zum exklusiven Interview.

Facebook-Komiker Marco Wagner kann nun ein weiteres Detail in seinen Lebenslauf schreiben. Neben seiner Gesangskarriere veröffentlicht der Ilztaler am 7. Oktober seine Biographie mit allen Details über seine Vergangenheit und aktuelle Themen. Außerdem sind im Buch noch Tipps für all jene zu finden, die eine Karriere mithilfe von Internetvideos anstreben. Die WOCHE unterhielt sich mit dem Allroundtalent.

Wie ist es dazu gekommen, dass Sie ein Buch schreiben?
MARCO WAGNER: Dass ich ein Buch schreibe, war gar nicht meine Idee. Der Buchverlag kam auf mich zu und fragte mich, ob ich bei meinen ganzen Sachen, die ich so mache, nicht auch schon an ein Buch gedacht hätte. Hatte ich natürlich nicht. Aber nach Gesprächen mit Verwandten und Bekannten hab ich erkannt, dass ich trotz meines nicht so hohen Alters doch schon einiges zu erzählen habe. Wie bei allem hab ich es einfach probiert.

Im Buch sind viele private Details von früher aufgelistet. Worüber zu reden fiel Ihnen am Schwersten?

Ganz klar über den Tod meiner Eltern. Das hat mein Leben sehr geprägt und ich habe beim Lesen selber gemerkt, wie sehr mich das auch heute noch beschäftigt. Es war eine schwierige Zeit für mich.

Sie schreiben im Buch, dass Sie mit Ihrem Leben nichts anzufangen wussten. Wann bzw. was war der Wendepunkt in Ihrem Leben?
Ich erzähle im Buch wirklich viele negative, ja sogar saudumme Sachen, die ich in meinem Leben so getan habe. Irgendwie war mir in der Jugend alles ziemlich egal.
Aber als ich damals in einer Wiener Wohnung wach wurde, in der sich neben mir fremde Leute mit Gürtel um den Arm und Spritzen in der Hand befanden, sagte ich mir: "Marco, entweder du änderst jetzt was oder vielleicht nie mehr!"

Was möchten Sie den Lesern mit dem Buch vermitteln?
Dass man, egal wie tief man im Dreck steckt, egal wie schlecht das Leben es mit einem meint, immer noch etwas aus sich machen kann. Außerdem ist es ein Ratgeber für alle, die vielleicht eine Karriere im Internet starten wollen.

Was war das persönliche Highlight in Ihrem bisherigen Leben?
Ganz klar die Geburt meines Sohnes. Der Kleine stellt einfach alles andere in den Schatten.

Was darf man von Ihnen in Zukunft noch erwarten?
Es ist schon soviel passiert, wer weiß, was da noch kommt.

Das Interview mit Marco Wagner führte Ulrich Gutmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.