11.12.2017, 16:52 Uhr

Stimmiges Adventkonzert in der Gleisdorfer Stadtpfarrkirche

(Foto: Franz Rath)

Das Oststeirische Adventsingen, das zum 24. Mal in der bis auf den letzten Platz besetzten Gleisdorfer Stadtpfarrkirche stattfand, war wieder äußerst stimmungsvoll und sehr geeignet, das Publikum in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen.


Die Lärchenwiesler Dirndln aus Tirol mit ihren Engelsstimmen, der Chor Viva la Musica, die das Männerdoppelquartett Vocalix, das Vokalensemble Unger, die Familienmusik Ramminger, das Klarinettentrio der Musikschule und das Flügelhorntrio der Stadtkapelle sangen und musizierten adventliche Lieder und Weisen. Besinnliche Texte las der Organisator des Adventsingens, Alois Reisenhofer.
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Umbau der evangelischen Christuskirche in Gleisdorf zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.