20.10.2014, 22:51 Uhr

Apfelmontgolfiade in Puch bei Weiz

Mit einem Startplatzfest und einer feierlichen Ballontaufe eröffnete Veranstaltungsleiter Johann "Himmelvater" Almer die 38. Apfelmontgolfiade im Apfeldorf Puch bei Weiz. Aus weiten Teilen Europas waren etwa 50 Ballonfahrer nach Puch gereist, um bei strahlendem Herbstwetter eine ganze Woche Ballonfahren zu geniessen. In diesen Tagen steht aber nicht der Wettkampf sondern Gemütlichkeit und die Freude am Ballonfahren im Vordergrund. Noch bis 24. Oktober finden täglich um 8 Uhr und um 15 Uhr Ballonstarts statt - sofern das Wetter mitspielt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.