28.11.2017, 15:35 Uhr

Gold, Bronze und ein Ninja Warrior Finale für Gleisdorfer Judokas

Manuel Manninger steht heute im Finale von "NInja Warrior Austria". (Foto: Puls 4)

Mit zwei Medaillen beim Nagaoka-Cup für Maya Kochauf und die Teilnahme beim heute ausgetragenen "Ninja Warrior Austria"-Finale durch Manuel Manninger zeigen die Judokas des ASKÖ Gleisdorf auf.

Der Judoclub ASKÖ Gleisdorf war beim Nagaoka-Cup in Ljubljana, Slowenien, durch die 11-jährige Maya Kochauf vertreten. In ihrer Altersklasse U12, -30kg konnte sie alle Kämpfe vorzeitig mit einem Festhalter für sich entscheiden und gewann damit die Goldmedaille. In der U14 musste Maya eine Gewichtsklasse höher starten und konnte sich trotzdem auf den dritten Platz vorkämpfen.

Manuel Manninger kämpft um den "Ninja Warrior" Titel

Aber nicht nur auf der Judomatte erbrachten die Gleisdorfer Judoka großartige Leistungen. Manuel Manninger, seit 15 Jahren beim Judoclub ASKÖ Gleisdorf, zeigte auf Puls 4 bei Ninja Warrior Austria seine enormen körperlichen Fähigkeiten und sein akrobatisches Geschick. Er schaffte es durch den gesamten Parcours bis zum Buzzer und steht nun im Finale der Show, welche heute stattfindet!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.