09.10.2017, 08:37 Uhr

Vierter Sieg in Folge - die Wildcats in der zweiten Bundesliga erfolgreich

Eine Reise der besonderen Art war die Fahrt nach Kärnten - nach einem Unfall und der Sperre der Autobahn standen die Weizerinnen ca. 1 1/2 Stunden im Stau - die Gegnerinnen aus Feldkirchen/St. Jakob beharrten auf eine maximale Wartezeit von 15 Minuten - so kamen die Mädls mit dem Trainerteam um Franz Hofbauer um 13:55 im Stadion an und hatten genau 20 Minuten vom Bus bis zum Anpfiff - die Antwort auf diese Unsportlichkeit - vier Treffer (Mara Rechberger (2), Alica Frühwirth und Teresa Farnleitner zum 4:1 Auswärtssieg und drei Punkte die  den vierten Tabellenrang bedeuten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.