Weihnachten in Österreich: die Serie
Silvia Schneider isst zu Heiligabend Fischsuppe

Weihnachten in Österreich und das ganze Land feiert. So unterschiedlich die Regionen, so variantenreich die Traditionen – Brauchtum in gelebter Vielfalt: Wie Österreichs Promis den Heiligen Abend verbringen und wie bei ihnen zuhause privat gefeiert wird, meinbezirk.at hat nachgefragt und so manches Geheimnis entlockt.

ÖSTERREICH. Wer dachte, dass die österreichische Fernsehmoderatorin und Ex-Feundin von Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier Silvia Schneider (37 Jahre) an 'Heilig Abend' auf Szene-Partys im Scheinwerferlicht feiert, täuscht sich gewaltig: Die 37-jährige Neo-Dancing-Star-Kandidatin verbringt Weihnachte lieber im Kreise der Familie, kocht eine traditionelle Fischsuppe nach Omas Rezept und besucht in der Christnacht  die Mette. Warum sie aber auch unter jeden Teller etwas Heu und eine Münze legt, das verrät sie hier...


Wie verbringe ich den 'Heiligen Abend'?


"Einen Tag vor Weihnachten kochen meine Mama und ich eine Fischsuppe nach einem traditionellen Rezept meiner Oma. Jedes Jahr versuchen wir an das Original heranzukommen. Manchmal besser…manchmal schlechter. Außerdem gibt es bei uns Karpfen mit Gemüsesalat. Es wird gebetet und gesungen. Wer nach den Geschenken und dem vielen Essen nicht zu müde ist kommt mit zur Mette."


Welche Traditionen pflege ich zu Weihnachten?


"Es ist eine Mischung aus österreichischen und polnischen Traditionen. Unter jeden Teller kommt etwas Heu, eine Münze und eine Fischsuppe. Das steht für Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr. Wir brechen Oblaten und wünschen uns gegenseitig Glück."


Was wünsche ich mir zu Weihnachten?


"Weihnachten ist Brauchtum und Religion gleichzeitig. Es entschleunigt und besinnt auf familiäre Werte. Ich wünsche mir jedes Jahr eine ruhige Zeit und ein braves Christkind."

Alle Promis findet ihr hier:
Weihnachten in Österreich

Folgt uns auf und diskutiert mit.
Autor:

Anna Richter-Trummer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen