750i xDrive: BMW spielt mit dem 7er Krieg dem Stern

Der 7er wiegt trotz 5,1 Metern Länge unter zwei Tonnen – dem Einsatz von Kohlefaser sei Dank. Optional bietet er Laserlicht.
16Bilder
  • Der 7er wiegt trotz 5,1 Metern Länge unter zwei Tonnen – dem Einsatz von Kohlefaser sei Dank. Optional bietet er Laserlicht.
  • Foto: BMW
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Statt des Lichtschwerts gibt BMW 7er-Käufern einen Schlüssel so groß wie frühere Klapphandys mit auf den Weg. Dessen Display informiert etwa, ob der 7er zugesperrt ist. Das Ding muss regelmäßig per Induktion in der Mittelkonsole aufgeladen werden.

ANTRIEB: PERFEKT
Star-Wars-Bösewicht Darth Vader würde seinen Sternenkreuzer gegen den 750er tauschen. Nicht nur, weil der von zwei Turboladern beatmete 4,4 Liter-V8 beim Tritt aufs Gaspedal anschiebt, als würde er den Hyperantrieb zünden: Bei 4,4 Sekunden auf 100 km/h kommen echte Sportwagen kaum nach. Denen hat der 7er die feine Achtgang-Automatik und ebensolche Akustik-Manieren voraus.

FAHRWERK: PERFEKT
Die Luftfederung nimmt es nach dem Motto „Krieg dem Stern“ beim Komfort selbst mit der Mercedes S-Klasse auf. Gleichzeitig macht der wendige 7er selbst auf vewinkelten Landstraßen viel Spaß.

INNERE WERTE: PERFEKT

Trotz vieler Assistenzsysteme erschließt sich die Bedienung schnell. Luxuriöse Anmutung und genug Platz für die Passagiere sind selbstverständlich, der Kofferraum fällt mit 515 Litern nicht opulent aus.

AUSSTATTUNG: PERFEKT

Das Topmodell 750i lässt fast keine Wünsche offen – allenfalls Klimaregelung (4 Zonen) und Sitzheizung für die bequemen Rücksitze fehlen.

SICHERHEIT: PERFEKT
Der 7er spannt mit dem Driving Assistant einen Schutzschirm auf, der vor Heckkollisionen, Spurwechseln, Querverkehr etc. warnt – mit der aufpreispflichtigen „Plus“-Version fährt der 7er im Stau teilautomatisch. Das deutlich vergrößerte Head up-Display ist einmal mehr top.

UMWELT: SCHWACH
Die 8,1 Liter Benzin pro 100 km und 189 Gramm CO2 laut EU-Norm sind ein Wert vom anderen Stern. Im Test wollte der 750i rund 10,5 Liter.

DATEN & FAKTEN:
Motor & Getriebe:

V8-Biturbo-Benziner, 4395 ccm Hubraum, 330 kW/ 450 PS bei 5.500–6.000 U/min., 650 Nm max. Drehmoment bei 1.800–4.500 U/min., 8-Gang-Automatik, Allradantrieb.
Fahrleistungen:
Spitze: 250 km/h,
0–100 km/h: 4,4 Sekunden.
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 5,10/ 1,90/1,48 m, Kofferraum: 515 Liter, Gewicht: 1870 kg, Zuladung: 705 kg, Anhängelast: 750/2300 kg.
Gewährleistung:
zwei Jahre

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.