Abzocke am Handy
Vorsicht vor falschen Facebook-Freunden

Die RTR-Schlichtungsstelle empfiehlt, die Handyrechnungen immer sorgfältig zu kontrollieren.
  • Die RTR-Schlichtungsstelle empfiehlt, die Handyrechnungen immer sorgfältig zu kontrollieren.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Adrian Langer

Derzeit wundern sich viele Betroffene über hohe Beiträge auf ihren Handyrechnungen. Die Betrüger hacken Konten und fragen nach der Telefonnummer mit der Bitte um einen Code, der per SMS versandt wird.  

ÖSTERREICH. Es ist eine klassische Bezahlfalle über das Handy: Unwissentlich werden Betroffene zu teuren Einkäufen, die am Handy getätigt werden, verleitet. In allen Fällen wurden Facebook-Accounts gehackt, um Zugang zu Kontaktdaten aus Freundeslisten zu bekommen, um sich dann als  "Facebook-Freund" ausgeben zu können.

„Man wird von dem vermeintlichen Freund angeschrieben und um die Handynummergebeten. Gibt man sie weiter, wird man von diesem Freund gebeten, ihm den Code für ein Gewinnspiel oder dergleichen zu schicken, den man auf das Handy bekommt“, erklärt Dr. Klaus M. Steinmaurer, Experte bei der österreichischen Mobilfunkregulierungsbehörde RTR den Vorgang. „Macht man das, schnappt die Falle endgültig zu und man findet einen hohen Euro-Betrag auf seiner nächsten Handyrechnung“, führt Steinmaurer weiter aus.

Immer Telefonrechnung kontrollieren 

Deshalb empfiehlt die Behörde immer die Telefonrechnung zu kontrollieren und Rechnung zu beeinspruchen. Auf diese Weise könne man Dienste frühzeitig kündigen und Beträge erkennen. 

Die RTR-Schlichtungsstelle gibt hier umfangreiche Informationen, wie man Rechnungen beeinspruchen kann.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen