Die fünf wichtigsten Vorteile von Jojobaöl für die Haut

Jojobaöl ist eine wachsartige Substanz, die aus den Samenkapseln des Jojobastrauchs (Vorkommen: Mexiko, Kalifornien und Arizona) gewonnen wird. Es verflüssigt sich bei Zimmertemperatur, was ihm den Namen "Öl" eingebracht hat, besitzt aber eine andere chemische Zusammensetzung als reines Pflanzenöl.

Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen von Jojobaöl gehören:

  • Vitamin E
  • Provitamin A
  • B-Vitamine 5 und 6

Jojobaöl Vorteile:

  1. Vitamin E ist besonders als Zellschutz bekannt. Es fängt die sogenannten "freien Radikalen", die die Zellen angreifen und zu vorzeitiger Hautalterung führen.
  2. Provitamin A als Vorstufe des lebensnotwendigen Vitamin A sorgt für die Erneuerung der Haut und hält die jungen Zellen frisch und gesund.
  3. B-Vitamine nehmen Einfluss auf die auf die Nervenzellen, den Eiweiss-Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung im Blut. Die in Jojobaöl enthaltenen Vitamine B5 und B6 regeln die Talgproduktion des Körpers und halten die Haut jung und rein.
  4. Jojobaöl zieht vollständig in die Haut ein, ohne einen öligen Film zu hinterlassen.
  5. Es ist antibakteriell und hat antienzündliche Eigenschaften.

Jojobaöl Wirkung:

Aufgrund seiner Eigenschaften hat Jojobaöl vielfältige Wirkungen auf unsere Haut:

  • hilft gegen trockene Haut, sie wird geschmeidig und samtzart
  • reguliert den Säureschutzmantel und die natürliche Feuchtigkeit der Haut
  • wirkt Faltenbildung entgegen
  • kann Dehnungsstreifen bei Schwangerschaften verhindern
  • beugt Narbenbildung vor
  • besitzt einen natürlichen Lichtschutzfaktor (LSF 4-6)
  • lindert Sonnenbrand
  • wirkt gegen Akne und Hautunreinheiten

Da sich Jojobaöl sehr gut an die Haut anpasst, werden optimaler Schutz und Pflege erreicht.

Jojobaöl Anwendung im Gesicht:

Jojobaöl im Gesicht lässt sich auf mehrfache Weise anwenden:

  • als Make up Entferner
  • als Anti-Akne-Mittel
  • als UV-Schutz

Die gründliche Entfernung von Make up ist wichtig, da es auf Dauer die Haut reizen und austrocknen kann. Außerdem können Make up-Reste in Verbindung mit Schweiß und Schmutz die Poren verstopfen und zu Hautunreinheiten führen. Zur Entfernung von Make up geben Sie daher einige Tropfen hochwertiges Jojobaöl in Ihre Handflächen und massieren es sanft ein. Danach nehmen Sie die Reste mit Hilfe von Wattepads oder eines feuchten Waschlappens ab. Der Vorgang kann wiederholt werden, bis keine Spuren von Make up auf den Tüchern mehr zu sehen sind. Anschließend kann etwas Jojobaöl als natürliche Hautpflege einmassiert werden und im Gesicht verbleiben.

Jojobaöl pur auf Pickel und entzündete Akne-Stellen aufgetragen kann die Unreinheiten verringern.

Jojobaöl enthält einen geringen, natürlichen Lichtschutzfaktor. Im Sommer in der prallen Sonne ist dieser zwar nicht ausreichend, aber wenn Sie sich täglich mit Jojobaöl pflegen, besitzen dauerhaft einen wirksamen Sonnenschutz. Dieser hilft zum Beispiel bei bei kleinen Spaziergängen oder bei bedecktem Himmel.

Jojobaöl für die Haare:

Das tolle Öl ist auch zur Haarpflege empfehlenswert, da es trotz seiner reichhaltigen Pflegestoffe die Haare nicht beschwert oder verklebt. Die Inhaltsstoffe dringen in das Haar ein und stärken es von innen heraus. Die Talgproduktion wird an der Kopfhaut ausbalanciert, juckende und schuppende Kopfhaut wird beruhigt.

Als Kopfhautmaske oder als Haarkur werden einige Esslöffel Öl im Wasserbad erwärmt und anschließend auf die Kopfhaut bzw. in die Längen und Spitzen einmassiert. Nach etwa 20 bis 30 Minuten Einwirkzeit mit viel warmen Wasser ausspülen.

Für mehr Glanz und Geschmeidigkeit können Sie einige Tropfen Jojobaöl in das handtuchtrockene Haar einmassieren und nicht mehr Ausspülen.

Jojobaöl sonstige Anwendung:

  • Jojobaöl hat eine sehr gute Gleitfähigkeit und zieht langsam, aber vollständig in die Haut ein. Es ist daher hervorragend zur Massage geeignet
  • Es eignet sich pur zur Gesichtspflege, kann aber auch in jede normale Feuchtigkeitscreme beigemischt werden
  • Jojobaöl ist auch prima zur Pflege von trockenen und spröden Lippen als Lippenbalsam anwendbar
  • zur Besänftigung der Haut nach der Rasur
  • als natürliche Bräunungshilfe: Jojobaöl konserviert das in den Zellen enthaltene Melanin, das für braune Haut zuständig ist. Dadurch lässt sich Sommerbräune länger halten
  • zur Wundbehandlung von kleineren Kratzern oder Stichen: Es kann durch seine antientzündlichen Eigenschaften den Heilprozess beschleunigen

Greifen Sie am besten zu nativem, kaltgepresstem Jojobaöl. Durch die schonende Herstellung ohne Einfluss von Hitze gehen weniger kostbare Inhaltsstoffe verloren und die Wirksamkeit ist deutlich höher. Zudem ist es länger haltbar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen