21. Alpenländischer Volksmusikwettbewerb

Die „Fuchs & Henn-Musi“ hat das Prädikat „Ausgezeichnet“ erspielt.
2Bilder
  • Die „Fuchs & Henn-Musi“ hat das Prädikat „Ausgezeichnet“ erspielt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Der größte musikalische Wettstreit im Bereich der echten, traditionellen Volkmusik ist zweifelsohne der Alpenländische Volksmusikwettbewerb in Innsbruck.
Dieser Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt und etwa 600 Teilnehmer aus fast allen Bundesländern sowie aus Südtirol, Bayern und der Schweiz waren mit dabei und das ergab in Summe etwas mehr als 150 Gruppen bzw. Solisten.
Dieser musikalische Wettstreit findet immer Ende Oktober statt und natürlich klingt es während dieses Wettbewerbes im Congress Zentrum von Innsbruck an allen Ecken und Enden.

15 Gruppen

Die Steiermark war heuer mit 15 Gruppen mit dabei und aus dem Bezirk Deutschlandsberg hat die „Fuchs & Henn-Musi“ sogar das Prädikat „Ausgezeichnet“ erspielt.

Die beiden ORF-Mitarbeiter Franz Putz und Karl Lenz waren natürlich mit dabei und haben eine zweistündige Radiosendung von diesem Wettbewerb gestaltet.
Zu hören ist dieser Rückblick in der Sendung „Klingende Steiermark-SPEZIAL“, am Mittwoch den 5. November 2014 von 20 bis 22 Uhr auf Radio Steiermark.

Die „Fuchs & Henn-Musi“ hat das Prädikat „Ausgezeichnet“ erspielt.
ORF-Mitarbeiter Franz Putz und Karl Lenz waren live beim Volksmusikwettbewerb.
Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.