5 Gründe, Warum Günstige WPC-Dielen besser sind als teure PVC-Dielen

Mit Hinblick auf die verschiedenen Dielenarten, die auf dem Markt in Deutschland erhältlich sind, kristallisiert sich mit der Zeit immer häufiger heraus, dass vor allem die Wood Polymer Composites auf Seiten der zahlreichen begeisterten Käufer für Begeisterung sorgen. Die des Öfteren eher unter dem Namen „WPC Dielen“ oder auch „WPC-Verbundwerkstoffe“ bekannten Produkte, können vor allem im direkten Vergleich mit den etwas geläufigeren PVC-Varianten beeindruckend auftrumpfen. Wer glaubt, dass an dieser Stelle ein tieferer Griff ins Portemonnaie notwendig ist, um diesen Effekt im eigenen Garten oder der Wohnung realisieren zu können, der kann beruhigt aufatmen. Die Holz-Polymer-Werkstoffe kommen bereits im niedrigen Preissegment so stark daher, dass sie auch eine Gegenüberstellung mit teuren PVC-Dielen nicht fürchten müssen. Diese werden sogar größtenteils leistungstechnisch übertroffen. Wir blicken etwas genauer hin und nennen 5 Gründe, warum die günstigen WPC-Dielen besser sind als teure PVC-Angebote.

Günstige WPC-Dielen perfekt für den Außeneinsatz

Dadurch, dass es sich bei WPC-Dielen nicht um ein natürliches Produkt handelt, ist es schlussfolgernd so, dass die diversen Produktionsverfahren auch individuell angepasst werden können und beeinflussbar sind. Dies wiederum bedeutet, dass bestimmte Eigenschaften optimiert bzw. erzielt werden können, die mit herkömmlichen Naturprodukten in dieser Form so nicht möglich gewesen wären. Mit Hinblick auf den großen Nutzen, der sich für die zahlreichen Kunden aus dieser Grundsituation ergibt, macht es umso mehr Sinn, dass immer mehr Personen sich bewusst für die günstigen WPC-Dielen entscheiden.

Infobox: WPC-Dielen sind nicht nur in der kalten Jahreszeit eine gute Wahl im Garten. Auch in der Sommerzeit können die Terrassendielen sich hervorragend gegenüber heißen Temperaturen durchsetzen. Die gute UV-Beständigkeit gewährleistet, dass die neuerschaffene Holz-Unterkonstruktion lange Zeit hochwertig bleibt und gut aussieht.

Vor allem die extreme Beständigkeit im Außeneinsatz springt indes besonders ins Auge. Können unbehandelte Hölzer bereits mit einer robusten Machart auffahren, da schaffen es WPC-Dielen problemlos, diese beachtliche Leistung in den Schatten zu stellen. Die Widerstandsfähigkeit lässt sich im niedrigen Preissegment bereits durchaus als herausragend beschreiben. Die rutschfesten und zudem auch splitterfreien Terrassendielen können auch auf lange Sicht betrachtet, während des Einsatzes auf der Terrasse überzeugen.

Einfache Reinigung der WPC-Dielen

Zeitsparende Eigenschaften werden immer wichtiger, da der Alltag oftmals immer engmaschiger gestrickt ist und gleichzeitig stressiger vonstattengeht. Umso schöner ist es also, wenn man bei seinen Terrassendielen auf einen Verbundwerkstoff zurückgreifen kann, der auf diese Situation eine erstklassige Antwort parat hat. In punkto Reinigung können sich selbst die kostengünstigen WPC-Dielen ausgezeichnet gegen teure PVC-Angebote behaupten.

Während das Säubern der PVC-Unterkonstruktion eine strikte Verwendung von speziellen Pflegemitteln erfordert, gestaltet sich die Reinigung von WPC komplikationsfrei. Ein wenig fettlösendes Spülmittel reicht bereits aus und schon kann man mit dem Abschrubben der Dielen beginnen. Im Anschluss darauf muss alles nur noch mit klarem Wasser nachgespült werden und schon kann man sich sicher sein, dass alles in neuem Glanze erstrahlt. Bedenkt man, dass die falsche Abstimmung des Reinigungsmittels bei PVC-Dielen stark ersichtliche Streifen und Grauschleier hervorrufen kann, weiß man den Einsatz von WPC noch mehr zu schätzen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass Wood Polymer Composites nicht mit einer Schutzlasur oder einem Öl behandelt werden müssen, um sich gegen Witterungseinflüsse behaupten zu können. Die Behandlung wäre für das von Grund auf schon kraftstrotzende Material eher schädlich, sodass auch dieses, normalerweise kostenverursachende Prozedere wegfällt.

Täuschend echte Optik

Nicht immer müssen die ausschlaggebenden Argumente im Inneren der WPC-Dielen schlummern, denn vielmehr sind es auch die äußeren Vorzüge, die im direkten Vergleich mit teuren PVC-Dielen hervorstechen. PVC gilt zwar auch als optisch sehr ansprechendes und schönes Material, mit Hinblick darauf, dass man mit günstigem WPC jedoch häufig ein gleichgutes oder gar besseres Ergebnis erzielt, ist es klar, warum der Verbundwerkstoff seit geraumer Zeit so beliebt ist. Wer also danach strebt, mit einem vergleichsweise geringen Geldeinsatz ein design- und authentizitätstechnisches Maximum herauszukitzeln, der wird mit dieser Herangehensweise am Ende alles andere als enttäuscht sein.

Einfache Weiterverarbeitung

Genau so, wie man es auch von einer teuren Terrassendiele aus PVC gewohnt ist, lassen sich WPC dielen günstig ebenfalls sehr gut weiterverarbeiten. Wer geglaubt hat, dass der erschwingliche Anschaffungspreis der leistungsstarken Allrounder diesbezüglich mit Einbußen einhergeht, der wird während des Arbeitseinsatzes eines Besseren belehrt. Folgende Vorgänge können mit entsprechendem Zubehör problemfrei mit dem Material angegangen werden:

  • Fräsen
  • Bohren
  • Sägen

Günstiges WPC überzeugt auf ganzer Linie und vermittelt dauerhaft einen zuverlässigen Eindruck. Die teils fordernden Weiterverarbeitungsschritte können dem stabilen Charakter des Verbundwerkstoffes nichts anhaben.

Langanhaltende Farbqualität

Sicherlich bringen auch höhere Investitionen einen satten und langanhaltenden Farbton mit sich, wenn es darum geht, sich innerhalb des Gartenbereichs für einen neuen Untergrund zu entscheiden. Fakt ist bei näherer Betrachtung von WPC-Dielen jedoch auch, dass die günstigen Angebote im direkten Vergleich mit teureren PVC-Produkten tolle Resultate versprechen.

Auch nach langer Nutzungsdauer wirken Farben, wie Anthrazit, Grau oder Braun, alles andere als blass oder alt. Vielmehr wirkt es so, als ob die Terrassendielen erst vor kurzem dort platziert worden wären. Anstatt sich alle Jahre wieder um die farbliche Nachbesserung zu kümmern, kann man mit einer derartigen Unterkonstruktion im Garten kontinuierlich für einen edlen und hochwertigen Look sorgen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen