"Anwandern" hieß es kürzlich in St. Josef

Diesmal war auch das Team von ORF Steiermark mit von der Wander-Partie.
  • Diesmal war auch das Team von ORF Steiermark mit von der Wander-Partie.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

ST. JOSEF. Begrüßt von der Ortsmusikkapelle St. Josef startete das Theaterdorf St. Josef mit über 500 Wanderfreudigen aus Nah und Fern offiziell in die neue Saison.

Vizebürgermeister Alois Gangl begrüßte alle Teilnehmer, so auch den „Wetterpauli“ Paul Prattes aus St. Ulrich mit seinem Team vom ORF Steiermark, der für Aufnahmen zum ORF-Wetterbericht in Steiermark Heute vor Ort war. Vom Dorfplatz St. Josef führte die Route in bewährter Weise nach dem Großen Teich in Richtung LGH-Mostschenke Neumann bzw. über Wetzelsdorfberg nach Oisnitz zum Wia z´haus beim Broadmoar und zum GH Hitty und wieder zurück zum LGH Josefiwirt und zum Theatercafé.
Die Gastronomiebetriebe entlang der Theaterwanderwege verwöhnten die durstigen und hungrigen Gäste mit dem Besten aus Küche und Keller und sorgten mit einem abwechslungsreichen Programm aus Musik und Unterhaltung für einen vergnüglichen Aufenthalt. Bei der Teilnehmerprämierung wurden tolle Preise überreicht.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.