Citizen Science Award geht an die Volksschule Wildbach

v.l.n.r. Sektionschefin Barbara Weitgruber (BMWFW), Ilse Lieschnegg und Ursula Koch (VS Wildbach), Gewinnerinnen der Kategorie Einzelperson Marinne Haider und Maria Zacherl, Silke Schweiger (NHM Wien).
3Bilder
  • v.l.n.r. Sektionschefin Barbara Weitgruber (BMWFW), Ilse Lieschnegg und Ursula Koch (VS Wildbach), Gewinnerinnen der Kategorie Einzelperson Marinne Haider und Maria Zacherl, Silke Schweiger (NHM Wien).
  • Foto: Fotocredits: OeAD GmbH APA-Fotoservice/Fotograf: Martin Hörmandinger
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Von 1. Mai bis 30. Juni hat das Wissenschaftsministerium zum dritten Mal Schülerinnen und Schüler sowie Bürgerinnen und Bürger eingeladen, bei acht ausgewählten Citizen Science- Projekten mitzuarbeiten. Kürzlich wurden die engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom BMWFW und Projektleiterinnen und -leitern im Festsaal der Universität Wien ausgezeichnet.

1000 Euro für die "Delfinklasse"

Ursula Koch hat mit ihren Schülerinnen und Schülern der "Delfinklasse" der Volksschule Wildbach in der Kategorie "Amphibien und Reptilien" den 1. Platz geschafft. Sie bekamen dafür ein Preisgeld in der Höhe von 1000 Euro überreicht.

BORG Deutschlandsberg hatte die meisten politischen Partizipationsangebote am Radar

Gewonnen hat auch das BORG Deutschlandsberg! Über das Citizen Science-Tool „PolitikRadar" sammelten Schulklassen Mitgestaltungsangebote (z.B. Petitionen oder öffentliche Versammlungen), kategorisierten diese und stellten sie anderen über eine gemeinsame Plattform zur Verfügung.
Die meisten Partizipationsangebote sammelte die 7B des BORG Deutschlandsberg – und gewann den 1. Preis und somit 1.000 Euro!
Wissenschaftlich konnte unter Mithilfe des BORG Deutschlandsbergs dadurch erstmalig eine umfassende Bestandsaufnahme der Partizipationsangebote in Österreich, online wie offline, erstellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen