Ein Sommerfest zum Abschied

Die Kinder aus dem Kindernest und Kindergarten der Volkshilfe bei ihrem letzten Sommerfest in dieser Einrichtung.
  • Die Kinder aus dem Kindernest und Kindergarten der Volkshilfe bei ihrem letzten Sommerfest in dieser Einrichtung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Ein ganz besonderes Sommerfest fand im Kindernest und Kindergarten der Volkshilfe in der oberen Schmiedgasse Deutschlandsberg statt, vor allem weil es vor der Schließung der Einrichtung auch das letzte ist. Die Kinder der Kinderkrippe und des Kindergartens präsentierten Auszüge ihrer Jahresthemen „Die vier Elemente“ sowie Lieder und Gedichte zum Thema „Bauernhof“. Als besonderer Höhepunkt neben den immer wieder beliebten Spielestationen wie Scheibtruhen-Wettrennen und Gummistiefel-weitwerfen gab es heuer ein Abschlussgeschenk für alle Kindernestkinder: Schon seit vielen Jahren bekommen die Schulanfänger vor dem Austritt aus dem Kindernest je ein Shirt, auf das alle Kinder der Gruppe als Strichmännchen aufgemalt sind. Nachdem das Haus nach dem Sommer geschlossen wird, wurden heuer alle Kindernestkinder mit so einem Shirt beschenkt und bekamen zusätzlich ein Kapperl mit ihrem Namen. Auch für die Eltern gab es ein kleines Dankeschön.

Und zum Schluss ein großer Dank

"Wir sagen 'Danke' an alle Eltern und Kinder, die wir in den letzten Jahren ein Stück ihres Lebensweges begleiten durften. Es waren tolle Jahre! Danke auch an alle weiteren helfenden Personen, wie Gemeindebedienstete, Jugend am Werk, Essenszusteller, Fotografen u.a. für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen allen Kindernestkindern und ihren Familien viel Glück und Gesundheit für die Zukunft", so die Kindergarten-Leiterin Martina Schimpl und Sandra Knappitsch als Leiterin der Kinderkrippe mit ihrem ganzen Team.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen