Neue Instrumente für die Marktmusikkapelle Wettmannstätten

Die Marktmusikkapelle Wettmannstätten freut sich auf das Konzert am 16. Dezember im "Haus der Kultur".
  • Die Marktmusikkapelle Wettmannstätten freut sich auf das Konzert am 16. Dezember im "Haus der Kultur".
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik
Wann: 16.12.2017 19:30:00 Wo: Haus der Kultur, 8521 Wettmannstätten auf Karte anzeigen

WETTMANNSTÄTTEN. Ein ereignisreiches Musikjahr neigt sich beim Weihnachtskonzert der Marktmusikkapelle Wettmannstätten dem Ende zu. Nach einer intensiven Probenzeit laden die Musikerinnen und Musiker am Samstag, den 16. Dezember, um 19.30 Uhr zum Wunschkonzert ins Haus der Kultur in Wettmannstätten ein. Ein besonderer Höhepunkt an diesem Konzertabend wir die Instrumentenübergabe von Bürgermeister Peter Neger sein.

Neue Instrumente und fünfzigster Geburtstag

Peter Neger spendete anlässlich seines 50. Geburtstages der Marktmusikkapelle einen stattlichen Geldbetrag zur Anschaffung neuer Instrumente. Die ersten Instrumente werden nun zum musikalischen Höhepunkt, dem Kaiser Walzer von Johann Strauß, überreicht. Kapellmeister Gerhard Scherr beweist mit seiner Marktmusikkapelle Wettmannstätten die Vielfalt der Blasmusik. Unter anderem wollen die Musikerinnen und Musiker mit den Werken von Jacob de Haan (SA Musica), Martin Scharnagl ("Augenblicke Polka") sowie dem STS Medley und "Highway to hell" von ACDC begeistern. Durch das Programm führt ORF-Moderator und Lokalmatador Werner Ranacher.
Die Marktmusikkapelle Wettmannstätten mit Obmann Thomas Florian wünscht somit frohe Festtage.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen