Neuerlich Schneechaos auf den Straßen

Mehr als 20 Einsätze hatten die Freiwilligen Feuerwehren heute im Bezirk Deutschlandsberg zu schaffen. Und es schneit weiter....
12Bilder
  • Mehr als 20 Einsätze hatten die Freiwilligen Feuerwehren heute im Bezirk Deutschlandsberg zu schaffen. Und es schneit weiter....
  • Foto: FF Vordersdorf
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Erneut kam es in den Morgenstunden und am Vormittag des 12.02. zum Schneechaos auf den Straßen im Bezirk Deutschlandsberg. Kurz vor 6.00 Uhr erfolgte die erste Alarmierung einer Feuerwehr des BFV Deutschlandsberg zu einer Fahrzeugbergung, danach ging es Schlag auf Schlag.

20 Einsätze

Bis 10 Uhr wurden von der Bereichsalarmzentrale insgesamt 17 Feuerwehren mit 150 Mann zu 20 Einsätzen alarmiert. Die Einsätze beschränkten sich glücklicherweise auf Fahrzeugbergungen, über Verletzte ist auf Seiten der Feuerwehr nichts bekannt.
Hotspot war, wie leider üblich, die B76 zwischen Deutschlandsberg und Lannach, hängen gebliebene PKW und LKW blockierten die Straße und führten dazu, dass diese zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden musste. Auch auf der Umleitungsstrecke kam es in weiterer Folge zu Behinderungen durch hängen gebliebene oder in den Straßengraben gerutschte Fahrzeuge.
Gegen 10 Uhr hatte sich die Lage, trotz anhaltender Schneefälle, etwas beruhigt, kurz nach 10.30 Uhr waren die letzten Feuerwehren vorerst wieder eingerückt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen