Preisschnapsen beim Reit- und Fahrverein Preding

Vizemeisterin Margret Strohmaier, Elisabeth Stoiser, Schnapserkönig Klaus Berner, Hausherr Alois Stoiser, Drittplatzierte Helga Groß
  • Vizemeisterin Margret Strohmaier, Elisabeth Stoiser, Schnapserkönig Klaus Berner, Hausherr Alois Stoiser, Drittplatzierte Helga Groß
  • Foto: Kügerl
  • hochgeladen von Susanne Veronik

PREDING. Während der Vorjahresdritte Robert Urch beim heurigen Preisschnapsen des reit- und fahrvereines preding bereits in der sechsten Runde ausschied, spielte Hausherr Alois Stoiser bis zur Siebenten ohne Verlust eines ‚Bummerls‘ und alle waren der Meinung, dass er einer der Finalisten sein würde, doch es kam völlig anders. Auch er scheiterte, so wie viele seiner Konkurrenten an der Frauenpower.

Freilos brachte die Entscheidung

Hätte nicht der spätere Sieger Klaus Berner in der vorletzten Runde das Glück auf seiner Seite gehabt und ein Freilos gezogen, so wäre heuer durchaus ein reines Frauenfinale möglich gewesen, denn mit Helga Groß, der Vorjahressiegerin und Margret Strohmaier saßen sich zwei ganz starke Schnapserinnen im Semifinale gegenüber und sie kämpften hart bis zum letzten Punkt. Schließlich setzte sich Margret Strohmaier durch und verwies Dr. Helga Groß auf den dritten Platz. Im Finale hatte Klaus Berner die besseren Karten in der Hand und so gewann er doch sehr deutlich mit 7:1. Wie der Sieger Klaus Berner konnten auch alle anderen Spielerinnen und Spieler tolle Warenpreise, die von den Sponsoren zahlreich zur Verfügung gestellt wurden, mit nach Hause nehmen. Die weiteren Platzierten: Alois Stoiser, Karl Ganzer, Dominik Krenn, Karl Rossmann, Walter Gutjahr, Ernst Gutjahr. Gerti Rossmann, Günter Kügerl, Robert Urch, Elisabeth Stoiser und Viktoria Schorf. Neben dem sportlichen Aspekt und dem Siegerwillen zählte die Geselligkeit, die auch heuer wieder groß geschrieben wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen