27.03.2017, 15:47 Uhr

Eine Erfolgsgeschichte: 30 Jahre HASAK-Band

Das war ein fulminantes Jubiläumskonzert der HASAK-Band. (Foto: HAK)

Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre HASAK-Band“ fand ein Benefizkonzert im Bundesschulzentrum Deutschlandsberg statt.

DEUTSCHLANDSBERG. Die Schulband wurde 1987 gegründet, um in eine wirtschaftlich orientierte Schule wie die Handelsakademie einen kreativen Touch einzubringen. Hans Buchinger, der Leiter der ersten Stunde, begeistert auch heute noch SchülerInnen aller Jahrgänge für die Band.


Das war das Konzert für einen guten Zweck

Vor einem gut gelaunten Publikum zeigte die Band, was sie „drauf hat“. Von Big-Band-Sound über Steirisch und Rockmusik war alles dabei. Aktuelle und ehemalige Bandmitglieder, die die Schule schon lange abgeschlossen haben, musizierten gemeinsam und brachten altbekannte Erfolge zu Gehör. Die Schilcherlandbuam spielten mit Schwung volkstümliche Musik, Pop-Hits und Eigenkompositionen. Roland Schmidt von der Antenne Steiermark und Stefan Hasewend, ebenfalls einstige HASAK-Band-Mitglieder, gaben in einem Interview Schmankerln aus ihrer Band-Erfahrung zum Besten. SchülerInnen der 3. Jahrgänge lockerten das Event mit einer Tanzeinlage auf.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt wieder einer Deutschlandsberger Familie zugute.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.