29.01.2018, 15:06 Uhr

Umschwung in der Landjugend St. Peter im Sulmtal

Der neue Vorstand der Landjugend-Ortsgruppe St. Peter im Sulmtal. (Foto: LJ)

Die aktiveste Ortsgruppe aus landjugendlicher Sicht ist in St. Peter im Sulmtal. Jetzt gab es einen Führungswechsel.

ST. PETER IM SULMTAL. „Nur wer selbst brennt, kann Feuer entfachen", mit diesen Worten, wurde der langjährige Obmann, der Landjugend St. Peter im Sulmtal, Michael Puntschart, bei der Generalversammlung aus dem Vorstand verabschiedet. Er selbst ist das aktivste Landjugendmitglied im Bezirk Deutschlandsberg. Ebenso darf die Ortsgruppe unter seiner Leitung, zum dritten Mal den Titel der aktivsten Ortsgruppe im Bezirk tragen. Nach ihm folgt Lorenz Koch als neuer Obmann, sowie Anna Lipp als Leiterin.
Zu Beginn der zwölften Generalversammlung in der Christophorus Stubn, begrüßten Obmann Michael Puntschart und Leiterin Elisabeth Gollien schließlich Kurt Stefanitsch, sowie die weiteren Ehrengäste, Bezirksvorstandsmitglieder und alle anwesenden Mitglieder.


Vom Maibaum zum Dorftheater

„... Wir san’ die Landjugend, unser Freundschoft holt a Leben lang. Wir hoben a Wahnsinns-Energie, wir san anfoch stork!“
Die Worte des Landjugend-Liedes beschreiben die Gemeinschaft der Landjugend St. Peter im Sulmtal, ebenso umrahmte das Lied den Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres, der in Form eines Filmes präsentiert wurde. Auch heuer konnten die Sulmtaler Landjugendlichen wieder auf erfolgreiche Ereignisse - sei es nun das Dorftheater oder unser alljährliches Maibaumumschneiden – zurückblicken.

Neu dabei

Die Ergänzungswahlen wurden von Ortsgruppenbetreuerin Magret Ertl durchgeführt.
Es konnten wieder neue, motivierte Landjugendmitglieder im Vorstand begrüßt werden, gleichzeitig wurden aber leider auch vier Personen aus dem Vorstand verabschiedet. Michael Puntschart, Anna Gollien, Peter Majcan und Marcel Wildbacher haben ihr Amt im Vorstand zurückgelegt.

Auch auf diesem Weg möchte die Landjugend noch einmal Danke sagen. Für ihren Einsatz, ihr Engagement und ihren unermüdlichen Fleiß, den sie der Landjugend ehrenamtlich entgegengebracht haben.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Obmann: Lorenz Koch, Obmann Stv: Lukas Loibner, Leiterin: Anna Lipp, Leiterin Stv: Anna Köstenbauer, Kassier: Stefanie Strametz, Kassier Stv: Lisa Maria Klug, Schriftführerin: Elisabeth Gollien, Agrarreferent: Daniel Klug, Kulturreferent: Matthias Loibner, Kulturreferent Stv: Franz Köstenbauer
Besonders erfreulich war, dass auch heuer wieder Neumitglieder der Landjugend St. Peterim Sulmtal vorgestellt werden konnten.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen nahm die 12. Generalversammlung der Landjugend St. Peter im Sulmtal einen gemütlichen Ausklang.

Von Elisabeth Gollien
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.