27.11.2016, 13:35 Uhr

Unter dem Schloss Burgstall war die Hölle los!

Wies: Bahnhofstraße | Am 26. November 2016 fand der bereits 6. Perchtenlauf, veranstaltet von den Burgstall Teufel, in Wies statt. Aus vielen Ecken der Steiermark und Kärnten kamen sie gekrochen, die insgesamt 200 Höllenteufel, um lärmend durch die Bahnhofstraße von Wies zu poltern und den Zuschauern so richtig einzuheizen.
Die dunklen Gestalten mit Ruten, Ketten, Schellen und Kuhglocken in ihren Krallenhänden machten richtig Krawall und jagten den Kindern sowie auch den Erwachsenen angenehme Schauer über den Rücken. 
Feuer wurde entfacht und viele der ca. 2500 Besucher bekamen einige sanfte Rutenschläge ab. Wer noch flüchten konnte verschwand ganz einfach in der Menge an einer der Glühweinstände am Rande der Straße.
Mit einem rund zehnminütigen fulminanten Feuerwerk endete das „Höllenspektakel“ und im Ort stellte sich wieder die gewohnte Ruhe ein. Nur an den Glühweinständen wurde noch lange und ausgiebig gefeiert.
3 4
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
31
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentareausblenden
1.543
Peter Zettelbauer aus Südoststeiermark | 27.11.2016 | 13:56   Melden
55.093
Ferdinand Reindl aus Braunau | 27.11.2016 | 14:17   Melden
75.478
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 27.11.2016 | 15:38   Melden
2.970
irene ninaus aus Deutschlandsberg | 27.11.2016 | 16:31   Melden
98
Hermine Grubelnik aus Deutschlandsberg | 27.11.2016 | 16:42   Melden
26.810
Christine Stocker aus Spittal | 27.11.2016 | 17:33   Melden
2.022
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 27.11.2016 | 18:29   Melden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 28.11.2016 | 06:22   Melden
1.659
Huberta Steinscherer aus Mürztal | 28.11.2016 | 06:51   Melden
13.475
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 28.11.2016 | 09:39   Melden
98
Hermine Grubelnik aus Deutschlandsberg | 28.11.2016 | 11:53   Melden
18.220
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 28.11.2016 | 11:57   Melden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 28.11.2016 | 20:45   Melden
18
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 02.12.2016 | 11:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.