Lebensgärten gehen den Weg Richtung Bio

Manche Gärtner verschrieben sich ihren Garten zu biozertifizieren.
2Bilder

Wer über Gärten spricht muss unweigerlich an "Lebensgärten im Steirischen Vulkanland" denken. "Da muss man gewesen sein, diese Gärten muss man erlebt haben", ist der Satz, mit dem die leidenschaftlichen Hobby- und Berufsgärtner verbunden werden.
17.000 Besucher ließen sich im Vorjahr bei den Tagen der offenen Tür bei den kleineren und größeren Gartenparadiesen von der kreativen Vielfalt inspirieren. Naturnaher Umgang ist für die 26 Lebensgärtner dabei eine Selbstverständlichkeit. So liegt es nicht fern, dass jetzt die biologische Bewirtschaftung eine zusätzliche Bedeutung zugeteilt bekommt. "Es ist uns gelungen, unsere Gärten biozertifizieren zu dürfen!", freut sich Projektleiterin Susanne Pammer.
Die Ausrichtung ist dabei gar nicht neu - denn arbeiten einige Gärtner wie Richard Wifling, Irmgard Scheidl, Susanne Pammer und Bernard Wieder schon länger freiwillig nach biologischen Richtlinien.
Neben Margrit Schweighofer verschrieben sich nun auch Rosi Hofer und Sabine Putz ihren Gärten zu 100 Prozent als Biogarten zu führen. "Bio ist aber natürlich kein Muss - jeder hat einen eigenen Zugang seinen Garten zu forcieren - es ist jedoch eine weitere Aufwertung", so Pammer. "Essbare Gärten, Hausmanufakturen und der biologische Weg sind sinnvolle Wege für die ganze Region", bedankte sich Vulkanlandobmann Josef Ober bei allen Gärtnern für ihr Tun.

Biogärten:
Blumengarten "Vom Hügel" von Margrit Schweighofer, Erbersdorf; Garten Rosi Hofer, Lugitsch; Rosengarten Putz, Brunn; Susis Garten von Susanne Pammer, Auersbach; Naturschaugarten vom Verein L.E.i.V., Stainz bei Straden; Naturgarten Scheidl von Irmgard und Norbert Scheidl, Neudörfl; "Grün Er Leben" von Caroline und Richard Wilfling, Hatzendorf; Alle Lebensgärten zu sehen auf: www.lebensgaerten.at

Manche Gärtner verschrieben sich ihren Garten zu biozertifizieren.
Die Lebensgärtner aus dem Steirischen Vulkanland zeigen einen gangbaren Weg Gärten biologisch zu gestalten.
Autor:

Christian Knittelfelder aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.