Rendezvous beim Junkerlauf

Der Startschuss zum Fehringer Junkerlauf ist pünktlich erfolgt. Mit Tempo ging es bei der Stadthalle los.
  • Der Startschuss zum Fehringer Junkerlauf ist pünktlich erfolgt. Mit Tempo ging es bei der Stadthalle los.
  • hochgeladen von Christian Knittelfelder

Zum fünften Mal hat der Tourismusverein Fehring einen Junkerlauf organisiert. Wieder nahmen diesen Aufruf 151 Sportler gerne an und machten sich zum Start am Gelände der Sporthalle bereit. "Es ist ja ein Heimrennen, da muss man einfach dabei sein", schilderte der Fehringer Peter Wendler seine Motivation, während er seine Aufwärmübungen abschloss.
Verschiedene Disziplinen ließen für jedermann eine sportliche Teilnahme zu. Für Hobbyläufer, Nordic Walker und Wanderer wurden 11,1 Kilometer ausgesteckt. Die Kinder bis 15 Jahre liefen 1.200 Meter, die Johannes Kapper für sich entschied. Bei den Kindern unter 11 Jahren, die 600 Meter absolvieren mussten, lagen die Schöggler-Brüder Simon und David voran. Auch die sechs "Bambini" legten ihre 250 Meter mit Bravour ab.
Für den Hauptlauf, der über eine Streckenlänge von 18,2 Kilometer und anspruchsvolle Waldpassagen ging, nahmen 47 Teilnehmer ihre Beine in die Hand. Dabei holte sich Oliver Pendl aus Jennersdorf vor Hannes Harrer aus Riegersburg mit 1 Stunde und 9 Minuten den Sieg. Sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten betrug lediglich 23 Sekunden. Anschließend wurden die Läufer zum "Rendezvous unterm Junkerhut" ins Fehringer Gerberhaus geladen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen