Auto Fink in Gnas zeigt viel mehr her

Vor den Toren von Gnas präsentiert sich das Autohaus Fink.
2Bilder
  • Vor den Toren von Gnas präsentiert sich das Autohaus Fink.
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Familienbetrieb Fink zählt auf Einblick beim Service und Top-Produktpräsentation.

„Wir nehmen uns Zeit für Sie“ – so lautet seit über 26 Jahren das Motto im Autohaus Fink in Gnas. In relativ kurzer Zeit gelang nun der Umbau des Betriebs. Mit Start im Jänner, konnten bereits im Juni der neue attraktive Schauraum und die praktische Direktannahme den Kunden präsentiert werden. Insgesamt steht eine Nutzfläche von 160-Quadratmetern zur Verfügung.
Die Direktannahme ist im Servicebereich des VW- und Audi-Partners schon jetzt nicht mehr wegzudenken. „Das Fahrzeug wird auf der Hebebühne hochgehoben. Der Kunde hat dadurch den großen Vorteil, dass er sich gemeinsam mit einem der Servicetechniker sofort einen Rundum-Überblick vom Zustand seines Pkws machen kann“, erklärt Albert Fink junior, der den Familienbetrieb Hand in Hand mit dem Senior leitet. Im Beratungsgespräch folgt eine detaillierte Analyse und eine Empfehlung, welche Reparaturen aus Sicherheitsgründen sofort durchgeführt werden sollten.

Freundlicher, heller, größer

Optisch einwandfrei gestaltet sich der großflächige Schauraum, der neben Traumautos, Zubehör und einer Kinderspiel-ecke unter anderem auch eine gemütliche Couch zum Entspannen bietet. Das Feedback ist dementsprechend positiv, wie Geschäftsführer-Assistentin Anita Fink betont: „Die Kunden sind begeistert. ,Es ist freundlicher, heller, größer’, ist ein oft gehörter Satz. Natürlich ist es auch uns und besonders unserem langjährigen Verkaufsleiter Manfred Trummer eine besondere Freude, die neuen Modelle in diesem ansprechenden Ambiente präsentieren zu können.“
Zu den aktuellen Stars unter den Neuwagen zählen der vielseitige VW Tiguan und das schnittige VV Cabrio, ab November darf man sich auf den frechen New Beetle freuen.

Sicher auf der Straße

Dass man mit Neu- oder Gebrauchtwagen im kommenden Winter garantiert sicher in der Kurve liegt, dafür sorgen die Räderwechsel-Samstage am 15. und 22. Oktober von je 7.30 bis 15 Uhr (Voranmeldung unter 03151/8320/14). Den Räderwechsel inklusive Wintercheck und gratis Schneebesen gibt es um günstige 39,90 Euro.
Ein Gute-Laune-Paket zum Nulltarif lockt am 7. und 8. Oktober beim Herbstfest (Programm siehe Seite 18). Weitere Infos zur Angebotspalette des Autohaus Fink gibt es online auf www.autofink.at oder unter 03151/8320.

Vor den Toren von Gnas präsentiert sich das Autohaus Fink.
Ein Rundumblick aufs Fahrzeug wird den Kunden in der Direktannahme geboten.
Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.