Jubiläum und neues Rüsthaus in Wundschuh

Am 2. und 4. Juni wird in Wundschuh das 125-Jahr-Jubiläum der Feuerwehr gefeiert. Am Pfingstsonntag steigt der Festakt mit der Segnung.
  • Am 2. und 4. Juni wird in Wundschuh das 125-Jahr-Jubiläum der Feuerwehr gefeiert. Am Pfingstsonntag steigt der Festakt mit der Segnung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Bereits 2009 wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Wundschuh der Entschluss gefasst, das Rüsthaus durch Veränderungen und neue Herausforderungen im örtlichen Aufgabenbereich der Feuerwehr sowie aufgrund von Platzmangel auf den neuesten Stand für die nächsten Jahrzehnte zu bringen. Der Startschuss für den Zubau erfolgte mit dem Spatenstich im März 2016. Rund einen Monat später erfolgte bereits die Gleichenfeier des Rohbaus.

Rund 6.000 Arbeitsstunden

Für den Zubau waren mehr als 6.000 unentgeltliche Arbeitsstunden der Feuerwehrkameraden notwendig. Rund 100 Quadratmeter Beton, 2.500 Stück Ziegel, 10 Tonnen Eisen und 1.000 Quadratmeter Asphalt wurden verbaut. Die örtliche Feuerwehr kann am Ende stolz sein, ein so gelungenes Projekt mit einer Bauzeit von nur sieben Monaten zum Abschluss gebracht zu haben. "Auf diesem Weg möchten wir uns bei der Gemeinde Wundschuh und beim Bauausschuss für sämtliche einstimmigen Beschlüsse sowie weiters beim Bauleiter, bei den ausführenden Firmen, bei den vielen freiwilligen Helfern und bei allen Feuerwehrkameraden für die vorbildhafte und sehr gute Zusammenarbeit recht herzlich bedanken. Ein großer Dank geht nicht zuletzt auch an die Bevölkerung, die uns tatkräftig mit ihren Spenden unterstützt hat", heißt es von der Feuerwehr. Während am Freitag ab 21 Uhr mit Blaulicht-Disco im Rüsthaus gefeiert wird, geht am Sonntag ab 10.15 Uhr der Festakt über die Bühne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen