Junge Floriani beweisen sich

Beim Bereichsfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb in Graz konnte sich der Abschnittsjugendbeauftragten der Feuerwehren des Abschnittes 6 in Graz-Umgebung, Oberlöschmeister Martin Stampler über den Nachwuchs freuen. Denn die Feuerwehrjugend zeigte, was sie draufhat.

Bei den Bewerben wurden die Jugendlichen in zwei Altersgruppen aufgeteilt (von zehn bis zwölf Jahre und von zwölf bis 15 Jahre). Rund 700 Teilnehmer waren dabei.
Die aus den Feuerwehren Berndorf, Hitzendorf, Steinberg-Rohrbach und Stiwoll geformte Gruppe (zwölf bis 15 Jahre) erreichte in der Kategorie "Leistungsbewerb Jugend Bronze" den vierten Rang. Die Jungen der Feuerwehren St. Oswald b. Plankenwarth-St. Bartholomä und Stiwoll (zehn bis zwölf Jahre) erzielten den dritten bzw. jene aus Stiwoll den zweiten Rang im Bewerbsspiel "Bronze"
Im Bewerbsspiel "Silber" belegten die Kiddies der FF Eisbach-Rein den vierten Rang. Als Bereichssieger ging der Trupp der FF Stiwoll schließlich hervor.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.