MS Semriach: Projektwoche zu Schulbeginn

In Semriach starten die Schüler durch.
  • In Semriach starten die Schüler durch.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

An der Mittelschule Semriach hat jede Schulstufe ihre ganz besondere Woche.

Um die Zeit, die während des Lockdowns nicht gemeinsam verbracht werden konnte, sozusagen aufzuholen, hat sich die Mittelschule Semriach für dieses lehrreiche Schuljahr einige Schwerpunktwochen ausgedacht. Jede Schulstufe hatte ihr eigenes Projekt.

A wie Ausflug, V wie Vorstellungsgespräch

Der Neuzugang der ersten Klasse beschäftigte sich mit dem Brauchtum. Handwerk und Tradition wird sich wie ein roter Faden durch das gesamte Jahr ziehen. Vorab ging es für die Schüler ins Freilichtmuseum Stübing, um das bäuerliche Leben im Alltag von früher besser kennenzulernen. Holz sägen, Blochziehen oder einen Schweinestall bauen, mit Spiel und Spaß haben sie sich historisches Wissen angeeignet. Die zweiten Klassen beschäftigten sich mit dem "Lernen lernen". Dazu wurden persönliche Lernziele erstellt, und gemeinsam wurde der Umgang mit dem sogenannten Google-Classroom erprobt. Der sichere Umgang im Internet zählt zu den wichtigsten Erfahrungen. Um den Kopf wieder frei zu bekommen, gab es zwischendurch Sporteinheiten. Die Schüler der dritten Klasse besuchten einige Betriebe in Semriach. In den Arbeitsalltag hineinschnuppern und Erfahrungen sammeln konnten sie in der Bäckerei Pfleger, im Autohaus Brandtner, im Hotel Trattnerhof, in der Raiffeisenbank Semriach und in der Gemeinde. Für die vierten Klassen stand ein Betriebsbesuch zu Sappi an. Weiters beschäftigten sie sich mit dem Thema Vorstellungsgespräch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen