"Open Bauernhof": Königs öffnen die (Stall-)Tür

Familie König lädt zum Besuch bei Kühen ein.
3Bilder
  • Familie König lädt zum Besuch bei Kühen ein.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Was bedeutet "regionales Produkt", wie sieht der Alltag eines Landwirts aus, und wie geht es den Tieren wirklich? Um Antworten auf diese und noch mehr Fragen zu bekommen, öffnen Österreichs Bauern ihre Hof- und Stalltüren beim "Open Bauernhof". "Für immer mehr Menschen ist die Landwirtschaft etwas Fremdes, etwas Unbekanntes. Wir müssen dieser Entwicklung gezielt gegensteuern", sagt Franz Xaver Broidl, Bundesobmann der Österreichischen Jungbauernschaft, zur Aktion.

Am 25. und 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr, lädt auch die Familie König dazu ein. "Mein Ziel ist es, mehr Bewusstsein für unser Handwerk und die wertvolle Lebenswelt Bauernhof zu schaffen – und auch die nächsten Generationen mit unseren steirischen Produkten verwöhnen zu können", sagt Katharina König. Was erwartet die Gäste? "Hofführung mit Besuch bei Mutterkühen, Schweinen, Hühnern und Kaninchen, Verkostung unserer hausgemachten steirischen Spezialitäten, Spielbereich für Kinder und ein Hofladen mit vielen Produkten von uns und aus der Region." Dabei stehen das direkte Gespräch, der Austausch zwischen Landwirt und Konsument im Vordergrund. Der Schwerpunkt des Hofes liegt in der nachhaltigen Verarbeitung und Veredelung von Schweine- und Rindfleisch. In der eigenen Backstube werden allerlei pikante, süße, vor allem aber traditionelle Backwerke gezaubert. Die Produkt werden an sogenannte Bauernecken, Schulen, Gasthäuser und Betriebe in der ganzen Steiermark geliefert. Außerdem gibt es einen eigenen Hofladen. "Ich bin in diesem kleinen Paradies hier am Land aufgewachsen und mir war bald klar, dass das der schönste Arbeitsplatz auf der Welt ist", sagt König.

Infos unter www.jungbauern.at und info@bauernhofkoenig.at
Adresse: Meierhof 22, 8112 Gratwein-Straßengel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen