St. Oswald: Heitere Finanzamtsgeschichten

2Bilder

Nicht immer geht es im Finanzamt todernst zu. Was der brave Steuerzahler immer schon ahnte, brachte Maximilian Rombold zu Papier. Auf Einladung des Kulturreferats St. Oswald liest der Finanzbeamte am 22. Februar um 19:00 Uhr im kleinen Saal der Volksschule heitere Geschichten von Schlaumeiern, Schlitzohren und Steuerhinterziehern. Es darf gelacht werden, wenn der Experte der Finanzverwaltung und Buchautor von der humorvollen Seite das Steuerrecht beleuchtet. Infos 031232214.

Einen humorvollen Abend verspricht die Lesung mit Maximilian Rombold am 22. Februar in St. Oswald.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen