Finanzamt

Beiträge zum Thema Finanzamt

LH Hans Peter Doskozil kündigte eine Amtshaftungsklage an.
  2

Commerzialbank Mattersburg
Waren Politiker in Geldwäsche-Geschäfte involviert?

LH Hans Doskozil präsentierte „ihm zugespielte Unterlagen“, die den Verdacht der Geldwäsche im Zusammenhang mit der Commerzialbank Mattersburg erhärten. Für Doskozil stellen sich vor allem zwei Fragen: Warum hat die Staatsanwaltschaft nicht weiter ermittelt und welche Personen des „gesellschaftspolitischen Lebens“ waren in diesem Fall involviert? BURGENLAND. „Uns wurden Unterlagen zugespielt, die öffentliche gemacht werden müssen, damit die Bevölkerung sieht, welche – zum Teil –...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Einführung der unveränderlichen Steuernummer spart Zeit und organisatorischen Aufwand.

Unveränderliche Steuernummern
Finanzverwaltung wird modernisiert

Als vorbereitende Maßnahme zur Modernisierung der Finanzverwaltung beginnend mit dem Jahr 2021, werden bereits mit 4. Juli 2020 alle Steuernummern unveränderlich. Dies gilt sowohl für Steuernummern im privaten als auch im unternehmerischen Bereich. ÖSTERREICH. Bisher änderte sich die Steuernummer beim Wechsel der örtlichen oder sachlichen Zuständigkeit – bei Kunden im privaten Bereich beispielsweise aufgrund einer Übersiedlung, bei Unternehmen wegen eines Ortswechsels der Geschäftsleitung....

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Selbst & Ständig?
Darf das, was du tust, dir auch Spaß machen?

Wenn du dich selbstständig machst, musst du selbst und ständig arbeiten, du hast noch weniger Freizeit als in einem unselbständigen Job - und du trägst das volle Risiko. Stimmt das wirklich? Muss das so sein? Jein ;-) Es kommt immer darauf an, was du tust und warum du es machst und wie du deine Ideen umsetzt. Ja, ich bin in Pension und muss nicht mehr - aber ich war auch schon früher 15 Jahre selbstständig tätig. Warum ich wieder damit aufgehört hatte? Weil ich nach meiner letzten...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Kein Kavaliersdelikt: Auch im Homeoffice muss die Kurzarbeitszeit eingehalten werden. Bei Missbrauch drohen Konsequenzen.

Betrug ist kein Kavaliersdelikt: Schwarze Schafe in der Kurzarbeit

Immer mehr Fälle: Wenn das System der Kurzarbeit missbraucht wird, kann das fatale Folgen haben. "Wir wurden zur Kurzarbeit angemeldet, müssen aber mehr arbeiten und sollen danach eine Zahlung ,schwarz' bekommen", sagte ein Leser, der sich an die WOCHE-Redaktion wandte und auch von ähnlichen Fällen in seinem Bekanntenkreis berichtete. "Wir wollen nicht dafür büßen müssen", äußerte er seine Befürchtung. Wie das in solchen Situationen tatsächlich gehandhabt wird und wer welche Konsequenzen zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Finanzminister Gernot Blümel im Gespräch mit RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko über die Hilfsfonds der Regierung für KMU, EPU, Härtefälle und Export-Unternehmen. Das Interview wurde telefonisch geführt.
 1

Corona-Maßnahmen
Finanzminister: Gebühren- und Steuererhöhungen werden ausgesetzt

Finanzminister Gernot Blümel kündigt gegenüber RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko an, neben der Bereitstellung von 38 Mrd. Euro an Hilfsgeldern bereits vorgesehene Gebühren - und Steuererhöhungen auszusetzen und Amtsgebühren im Zusammenhang von Corona nicht zu verrechnen. RMA: Herr Finanzminister, Sie haben zu den 4 Mrd. Euro zusätzlich Hilfsgelder in der Höhe von 34 Mrd. Euro (also gesamt 38 Mrd Euro) bereit gestellt. Wenn das auch nicht reicht, haben Sie sogar weitere Gelder in Aussicht...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Das Verteilzentrum in Großebersdorf war im Februar 2019 eröffnet worden.
 1   3

Verdacht auf Schwarzarbeit
Razzia bei Amazon-Zustellern

Die Finanzpolizei führte am Dienstag eine Großrazzia in einem Amazon-Verteilzentrum durch. Ziel der Razzia war nicht der US-Konzern, sondern die zahlreichen Boten und Subunternehmen. Die Finanzpolizei vermutet hier illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit. ÖSTERREICH. 63 Beamte der Finanzpolizei untersuchten am Dienstag das Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf (Mistelbach). Dabei sperrten die Beamten sämtliche Ausfahrten des Verteilzentrums. Alle Fahrer, die dort ein- oder ausfuhren...

  • Ted Knops
Wer seine Arbeitnehmerveranlagung auf FinanzOnline durchführt, wird eventuell keine korrekten Ergebnisse bei der Funktion "Vorberechnung" erhalten.

Arbeitnehmerveranlagung
Funktion bei "FinanzOnline" funktioniert nicht

TIROL. Wer aktuell seine Arbeitnehmerveranlagung für das Vorjahr im Online-Portal "FinanzOnline" durchführen will, sollte gewarnt sein. Die Arbeiterkammer Tirol berichtet, dass die Funktion der "Vorberechnung" nicht funktioniert und falsche Ergebnisse liefert.   Programmierfehler führt zu falschen ErgebnissenDie Funktion der "Vorberechnung" auf FinanzOnline liefert falsche Ergebnisse aufgrund eines Programmierfehlers. Personen, die momentan also ihre Arbeitnehmerveranlagung durchführen,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vom Bezirksmuseum aus sieht Maria Ettl auf die Maria-Treu-Gasse.
  11

Veränderte Josefstadt
In den letzten 20 Jahren hat sich viel getan

Was hat sich in den vergangenen 20 Jahren getan? Ein Blick auf die Entwicklungen in der Josefstadt. JOSEFSTADT(siv). Maria Ettl arbeitet seit 25 Jahren ehrenamtlich im Bezirksmuseum Josefstadt mit, seit elf Jahren leitet sie es. Sie kennt den Bezirk so gut wie ihre eigene Westentasche und weiß, welche Veränderungen sich in den letzten 20 Jahren zugetragen haben. "So wurde vor ziemlich genau sieben Jahren, Anfang Dezember 2012, das Finanzamt in der Josefstädter Straße, im Palais Strozzi,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Ivankovits
 Der Österreichische Tierschutzverein gehört nun zu den vertrauenswürdigen Tierschutzorganisationen, die über das begehrte Spendenabsetzbarkeit-Gütesiegel verfügen.

Anleitung
Spenden beim Österreichischen Tierschutzverein steuerlich absetzen

Spenden an den Österreichischen Tierschutzverein können ab sofort von der Steuer abgesetzt werden. Meinbezirk erklärt wie es funktioniert. ÖSTERREICH. Seit kurzem können Tierfreunde ihre Spenden an den Österreichischen Tierschutzverein steuerlich absetzen. Bis der Verein das begehrte Spendenabsetzbarkeit-Gütesiegel erhielt, prüfte das Finanzministerium in einem Zeitraum von drei Jahren alle Vereinsunterlagen. „Die Spendenabsetzbarkeit ist für uns eine besondere Auszeichnung in Sachen...

  • Adrian Langer
Walter Littringer in voller Fahrt

Bundesmeisterschaft
Schnellster Hofrat rast aufs Stockerl

PETTENBACH (sta). Bei den Bundestitelkämpfen der Finanzbeamten in Hinterstoder holte Amtsvorstand Walter Littringer vom Finanzamt Kirchdorf-Perg- Steyr in der AK III  beim Riesentorlauf in zwei Durchgängen auf der Hannes Trinkl Rennstrecke den dritte Rang. Damit wiederholte der „schnelle Hofrat“ wie schon 2018 bei dem Bundesmeisterschaften in Mariazell diese Platzierung Anhang (Foto SU Pettenbach): Walter Littringer in voller Fahrt!

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
An den Steuerspartagen helfen die AK Tirol und die Finanzämter den TirolerInnen beim Steuerausgleich. In allen Bezirken gibt es Termine.

AK Tirol
An den Steuerspartagen gibt die AK Tipps für den Steuerausgleich

TIROL. An den Steuerspartagen helfen die AK Tirol und die Finanzämter den TirolerInnen beim Steuerausgleich. In allen Bezirken gibt es Termine. Steuerspartage der AK TirolAn den Steuerspartagen – Termine gibt es in allen Bezirken – helfen ExpertInnen der Arbeiterkammer Tirol (Ak Tirol) und der Finanzämter beim Steuerausgleich. Mit der Arbeitnehmerveranlagung oder auch Lohnsteuerausgleich können sich Bechäftigte die zu viel bezahlen Steuern vom Finanzamt zurückholen. Bei den Steuerspartagen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Grenzschutzeinheit PUMA, die Finanzpolizei und das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) führten Kontrollen durch.

Polizeimeldung
Illegal Beschäftigte bei Schwerpunktkontrollen in Perg und Dietach festgenommen

Beamte erwischten zwei chinesische Staatsbürger - einen in einem Perger Restaurant, der andere in Dietach -, die illegal beschäftigt waren. PERG, DIETACH. Am 17. Jänner 2020 führte die Grenzschutzeinheit PUMA gemeinsam mit der Finanzpolizei und dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) in den Bezirken Perg und Steyr Land Kontrollen im Hinblick auf illegale Erwerbstätigkeiten in Lokalen durch. Dabei wurde in einem Restaurant in Perg ein chinesischer Staatsbürger als Koch angetroffen....

  • Steyr & Steyr Land
  • Julia Mittermayr
Sobald der Jahreslohnzettel für 2019 da ist, kann mein seine Arbeitnehmerveranlagung machen. Tut man es nicht, macht sie der Staat automatisch.
 1   2

Steuergutschrift von zu Hause
Tipps zur Arbeitnehmerveranlagung vom Steuerberater

Bis spätestens Ende Februar 2020 werden die Arbeitgeber und pensionsauszahlenden Stellen die Jahreslohnzettel 2019 an die Finanzverwaltung übermitteln. Dann haben die Arbeitnehmerveranlagungen – umgangssprachlich auch Lohnsteuer- oder Jahresausgleich genannt – wieder Hochsaison. BEZIRK FREISTADT. Am einfachsten funktioniert die Abwicklung elektronisch per Finanzonline. Dafür ist lediglich eine einmalige Anmeldung notwendig. Christine Frisch, Berufsanwärterin bei der HP Steuerberatung GmbH...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
20 Geräte zum Verschrotten abtransportiert.
  3

Finanzpolizei - Glückspiel
Illegale Glückspielgeräte wurden verschrottet

Erste Verschrottungsaktion illegaler Glückspielgeräte durch BH Kitzbühel mit Finanzpolizei. BEZIRK KITZBÜHEL (niko): Im November wurden 20 illegale Glückspielgeräte, die die Finanzpolizei Kitzbühel vorläufig beschlagnahmt hatte, im Auftrag der BH Kitzbühel vernichtet. Bevor der Greifarm zum Einsatz kam, wurden die Geldkassetten entleert. Die Finanzpolizei Kitzbühel-Lienz sowie die zuständigen Bezirkshauptmannschaften können einen stetigen Rückzug der illegalen Glückspiellokale im Bezirk...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ab 1. Juli 2020 sollen Österreichs Finanzämter zu einem Finanzamt Österreich zusammengelegt werden. Tirol SteuerberaterInnen orten mehrere Nachteile

Finanzverwaltung
Zusammenlegung der Finanzämter bringt Nachteile

TIROL. Bereits Mitte September beschloss der Nationalrat eine Organisationsreform bei Österreichs Finanzverwaltung. Jedoch würde die Zentralisierung der Finanzverwaltung Nachteile bringen. Zentralisierung der FinanzverwaltungAb 1. Juli 2020 soll die Reform der österreichische Finanzverwaltung in Kraft treten. Diese sieht eine Konzentrierung der Aufgaben der Finanzämter auf zwei Abgabebehörden mit bundesweiter Zuständigkeit vor. Beschlossen wurde diese Reform im Nationalrat mit den Stimmen von ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Die Finanzpolizei hat Anzeige erstattet und die Bezirkshauptmannschaft Kufstein ein Strafverfahren eingeleitet. Im Sommer sei nun mit einer Entscheidung zu rechnen“, schildert SPÖ-NAbg Selma Yildirim.
  2

Ausländerbeschäftigungsgesetz
SPÖ-NAbg Yildirim sieht „weiter Aufklärungsbedarf um Festspiele Erl“

186 Verdachtsfälle zu möglichen Verstössen gegen Ausländerbeschäftigungsgesetz nach wie vor offen. Anfragebeantwortungen im Parlament: Unregelmäßigkeiten bei Beschäftigung von KünstlerInnen. ERL/WIEN (red). „Die Beantwortung mehrerer parlamentarischer Anfragen hat bereits im vergangenen Jahr Unregelmäßigkeiten bei den Tiroler Festspielen Erl aufgezeigt. Bei der Beschäftigung von Künstlerinnen und Künstlern wurden arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Bestimmungen sowie das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Finanzamtsvorstand Wolfgang Ruf und Renate Stiglitz bei der Dekretüberreichung.


Dekretüberreichung
Neue Regierungsrätin im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK Im Auftrag des Bundespräsidenten durfte der Vorstand des Finanzamtes Gänserndorf-Mistelbach, Wolfgang Ruf, seine Wertschätzung für verdiente Mitarbeiter ausdrücken und an die langjährige Amtsdirektorin Renate Stiglitz den Berufstitel Regierungsrätin verleihen. „Das ist Wertschätzung und Motivation, die gelebt wird“, meint der Vorstand und dankt seiner Teamleiterin für ihren Einsatz.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Es lohnt sich die Arbeitnehmerveranlagung zu machen.

Arbeiterkammer hilft Geld vom Finanzamt zu holen

TULLN (pa). „Bei den permanent steigenden Lebenshaltungskosten ist es besonders wichtig, sich zu viel bezahltes Geld vom Finanzamt zurück zu holen“, sagt Arbeiterkammer Niederösterreich-Präsident Markus Wieser. Die Arbeiterkammer hilft bei der Beantragung der Arbeitnehmerveranlagung. Bisher konnten 687 Veranlagungen mit Hilfe der Arbeiterkammer Tulln durchgeführt werden. Dabei wurde in Summe eine Steuergutschrift für die Mitglieder in Höhe von 389.774 Euro erzielt. Höchste Gutschrift im...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs enthüllte das Logo

Enthüllung
Neues Logo für das Finanzamt

Hubert Fuchs präsentierte das Logo im dritten Bezirk. LANDSTRASSE. Die 40 Finanzämter in Österreich werden zu einem bundesweiten "Finanzamt Österreich" zusammengefasst. Das neue bundesweit einheitliche Logo wurde von Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs (Bild) in der Marxergasse enthüllt. Aus 40 Behörden mit 79 Standorten wird nun eine einzige Behörde mit 33 Dienststellen an weiterhin 79 Standorten.

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
LA Christoph Kaufmann mit NR Johann Höfinger vor dem Tullner Finanzamt.

Familienbonus Plus hat im BezirkTulln voll eingeschlagen

10.713 Kinder profitieren im Bezirk bereits jetzt von der größten Steuerentlastung „Der Familienbonus Plus wird von den Familien unglaublich positiv aufgenommen. Experten rechnen damit, dass mittlerweile 60 Prozent aller Familien den Steuerbonus beantragt haben. Das bedeutet, dass bereits jetzt im Bezirk Tulln 10714 Kinder profitieren. Jene Eltern, die den Familienbonus noch nicht beantragt haben, sollten das sobald als möglich nachholen. Denn besser jetzt beantragen, als später darauf...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Nach sieben Sekunden abgehoben: Daumen hoch für Lydia Hölterer und Anica Dinic von der Tourismusinfo in Tulln.
 1   2

Bezirksblätter-Test
So lange hängen Sie bei Behörden in der Schleife

Sieben Sekunden oder fünf Minuten: Wie lange Tullns Ämter brauchen, um den Anruf anzunehmen. Ein Test. BEZIRK TULLN. "Hallo? Geht's noch? Ich häng da minutenlang in der Warteschleife und keiner hebt ab?" – Diese Aussage kennen Sie sicher. Die Tullner Bezirksblätter haben sich die Mühe gemacht, bei Ämtern und Behörden anzurufen und mit zu stoppen, wie lang man an der Strippe hängt (siehe Grafik unten). Nur eine Zeitaufnahme „Bei uns geht’s normalerweise viel schneller. Ich hatte ein langes...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Vorstand des Finanzamtes Gänserndorf Mistelbach Wolfgang Ruf durfte die Urkunde an Amtsdirektor i.R. Konrad Frank überreichen.

Auszeichnung
Neuer Regierungsrat in Mistelbach

Neuer Regierungsrat im Bezirk:
Seine Wertschätzung für verdiente Mitarbeiter drückte Finanzamtsvorstand Hofrat Mag. Wolfgang Ruf aus. Er durfte im Auftrag des Bundespräsidenten den Berufstitel Regierungsrat an den langjährigen Betriebsprüfer Amtsdirektor i.R. Konrad Frank verleihen. „Das ist Wertschätzung, die gelebt wird“, meint der Vorstand und dankt seinem ehemaligen Mitarbeiter für seinen Einsatz.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
  2

St. Oswald: Heitere Finanzamtsgeschichten

Nicht immer geht es im Finanzamt todernst zu. Was der brave Steuerzahler immer schon ahnte, brachte Maximilian Rombold zu Papier. Auf Einladung des Kulturreferats St. Oswald liest der Finanzbeamte am 22. Februar um 19:00 Uhr im kleinen Saal der Volksschule heitere Geschichten von Schlaumeiern, Schlitzohren und Steuerhinterziehern. Es darf gelacht werden, wenn der Experte der Finanzverwaltung und Buchautor von der humorvollen Seite das Steuerrecht beleuchtet. Infos 031232214.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
„Machen Sie Ihren Steuerausgleich“, raten AK-Steuerexpertin Petra Gschiel und AK-Präsident Gerhard Michalitsch

Arbeiterkammer hilft beim Steuer sparen
„Ein Steuerausgleich lohnt sich“

Die AK Burgenland rät auch heuer wieder allen Beschäftigten, die zu viel bezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt zurückzuholen. EISENSTADT. „Arbeit ist in Österreich extrem hoch mit Steuern belastet. Darum sollten Arbeitnehmer auch keinen Cent beim Finanzamt liegen lassen. Machen Sie Ihren Steuerausgleich. Es zahlt sich aus“, empfiehlt AK-Präsident Gerhard Michalitsch. Antragslose ArbeitnehmerveranlagungSeit 2017 ist für die Arbeitnehmerveranlagung unter bestimmten Voraussetzungen kein Antrag...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.