Über 17.000 Stunden im Einsatz für uns alle

Ausgezeichnet: Matthias Müller und Luigi Pisano erhielten im Rahmen der Wehrversammlung ihre Verdienstzeichen.
  • Ausgezeichnet: Matthias Müller und Luigi Pisano erhielten im Rahmen der Wehrversammlung ihre Verdienstzeichen.
  • Foto: Foto: Feuerwehr/Meier
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Traditionell am Dreikönigstag zog die Leitung der Feldbacher Feuerwehr Bilanz über das vergangene Jahr. Die Kameraden der Stadt Feldbach blicken auf ein einsatzreiches Jahr mit insgesamt 17.494 ehrenamtlichen Stunden zurück. Die Feuerwehr der Stadt zählt momentan 133 Mitglieder.
Die Feuerwehrmannschaft rückte zu 342 Einsätzen aus und sorgte so für die Sicherheit in der Stadt Feldbach. Über zwei Drittel der erbrachten Leistung der Einsatzorganisation entfielen allerdings auf sonstige Tätigkeiten u.a. zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes. In der Präsentation der Statistiken hob Kommandant Peter Baptist bei der Wehrversammlung vor versammelter Mannschaft hervor, dass im Vergleich zum Vorjahr rund 800 Stunden mehr erbracht wurden.
Abschnittskommandant Johann Reinprecht verlieh an Matthias Müller das Verdienstzeichen der 3. Stufe. Luigi Pisano erhielt das Verdienstzeichen der 2. Stufe.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.