Zeitzeugen aus Semriach erzählen

Die Zeitzeugen aus Semriach geben ihre Erfahrungen in Buchform an alle Generationen weiter.
  • Die Zeitzeugen aus Semriach geben ihre Erfahrungen in Buchform an alle Generationen weiter.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Vor Kurzem wurde im Rahmen der Semriacher Kulturtage ein besonderes Buch vorgestellt: Über 15 Zeitzeugen aus Semriach haben ihre Geschichten, Erfahrungen und prägenden Ereignisse aus der Vergangenheit erzählt. Gesammelt wurden diese anschließend im Buch "Überlieferungen regionaler Zeitzeugen" veröffentlicht. Zu wissen, wie sich das Leben früher in Semriach, Windhof, Schönegg, am Rechberg und im Markterviertl abgespielt hat, hat einen besonderen Wert, den die Zeitzeugen auch nachfolgenden Generationen weitergeben möchten. Mit Berichten, Erzählungen und Anekdoten geben sie Wissen weiter, das sonst vergessen werden würde. Das Buch soll in Erinnerung rufen, dass früher alles anders war. Erhältlich ist es im Marktgemeindeamt.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.