Mit Zissers Handschrift raus aus dem Keller

Comeback! Auch Kalsdorf-Keeper Christoph Weissenbacher ist nach langer Verletzungspause zum Saisonstart wieder an Bord.
  • Comeback! Auch Kalsdorf-Keeper Christoph Weissenbacher ist nach langer Verletzungspause zum Saisonstart wieder an Bord.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Los geht’s! Das Warten hat für die Fußballtiger ein Ende. Nun startet auch die Regionalliga Mitte in die Frühjahrssaison. Für den SC Kalsdorf gäbe es diesen Freitag um 19 Uhr die Heimpremiere im Frühjahr gegen Deutschlandsberg. Allerdings liegt noch massig Schnee auf dem Spielfeld. Ausweichtermin ist der kommende Dienstag, 13. April, 19 Uhr.
Coach Michael Zisser brennt auf den Start: “Weil wir uns gut verstärkt haben, nun breit aufgestellt sind. Der Konkurrenzkampf hat die Mannschaft beflügelt. Und ich hatte in Vorbereitung genug Zeit, meine Ideen umzusetzen. Ich gehe davon aus, dass nun meine Handschrift zu erkennen ist und dass wir so schnell wie möglich das Tabellenende verlassen“, ist der Coach des Ligavorletzten zuversichtlich. Positiv stimmt die Kalsdorfer auch, dass die Offensive verstärkt wurde und es in der Vorbereitung so gut wie keine Verletzungen zu beklagen waren.

Autor:

Hannes Machinger aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.