Steirische Meisterschaft im Dressurreiten 2015

3Bilder

Am letzten Septemberwochenende veranstaltete der HRSV Frohnleiten-Süd auf der Reitsportanlage der Familie Holzer das bereits jährlich stattfindende Dressurturnier. Neben den bereits begehrten Trophybewerben, eine Kombinationswertung zweier Bewerbe, lockten auch die Steirischen Meisterschaften viele ambitionierte Dressurreiter mit ihren Pferden nach Frohnleiten.

Trotz teils durchwachsenem Wetter maßen sich die rund 160 Pferd-/Reiterpaare in Bewerben beginnend von der Einsteigerklasse bis hin zur schwersten Klasse und erfreuten das Richterkollegium mit schönen Ritten auf durchwegs gutem und repräsentablem reiterlichen Niveau.

In der Beginnertrophy der Klasse lizenzfrei konnte sich Floris Van Zutphen mit seinem Windwurf’s Caruso an die Spitze setzen. In der für junge und unerfahrene Pferde durchgeführte Youngster Trophy sicherte sich in der Kategorie der vierjährigen Pferde Georg Hauer mit Rhodium den ersten Platz. Bei den fünf- bis sechsjährigen Pferden ging der Sieg an Madlen Suppan mit Casimir GD. Nach zwei ausgezeichneten Ritten in der Klasse L holten sich in der Kleinen Frohnleitner Trophy Juliane Gaugl und Wunschtraum den ersten Platz. Die Große Frohnleitner Trophy wurde in der Klasse S ausgetragen. Hier ging der Sieg an Isabella Willibald und Del Vento.

Am letzten Tag des Turniers strahlten nach zwei spannenden Bewerben im Rahmen einer Meisterschaftsehrung alle frisch gebackenen Steirischen Meister um die Wette. Den Steirischen Meistertitel in der Kategorie Pony holte sich Yasmin Mandl auf Latino. Steirischer Meister in der Kategorie Jugend wurde Paul Url auf Northland’s Crocket. Bei den Junioren konnte sich Nikolaus Gebhard auf Don Duarte über die Meisterschaftsschärpe freuen. Die neue Steirische Meisterin der Jungen Reiter ist Lisa Göttfried und Royal Angel. Am wohl spannendsten war die steirische Mannschaftsmeisterschaft, an der 10 Mannschaften teilnahmen. Je vier Reiter einer Mannschaft hatten zwei Teilbewerbe zu bestreiten. Mit großem Abstand konnte sich das Steirische Reitsportzentrum Süd I, mit Bettina Koncar auf Hermes, Michaela Gaisch auf Willibald’s Raubritter, Jacqueline Toniutti auf Lindenhofs Borneo und Isabella Willibald auf Frodo, die Goldmedaille sichern, gefolgt von der Mannschaft des RC Hauptmanns auf Platz 2 und dem Dressurreitzentrum Aichfeld auf Platz 3. Wir gratulieren allen Siegern und Steirischen Meistern sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Insgesamt wurde an diesem Wochenende eine rekordverdächtigte Anzahl von insgesamt 421 Starts verzeichnet, welche alle mit Hilfe des engagierten Turnierteams des HRSV Frohnleiten-Süd zeitgerecht durchgeführt werden konnten. Auch nächstes Jahr bekommt die Reitsportanlage der Familie Holzer wieder reiterlichen Besuch und öffnt ihre Tore für Turniere in den Sparten Springen und Dressur.

Wo: HRSV Frohnleiten-Süd, Schrauding 10, 8130 Frohnleiten auf Karte anzeigen


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen