Neuer Chef am Logistik-Ruder

Staffelübergabe: Alfred Ferstl (l.) übergibt an Norbert Adler.
  • Staffelübergabe: Alfred Ferstl (l.) übergibt an Norbert Adler.
  • Foto: Fischer
  • hochgeladen von Alois Lipp

Nach zehn Jahren an der Spitze übergibt Alfred Ferstl die Agenden der Fachgruppe Spedition und Logistik an Norbert Adler, den steirischen Geschäftsstellenleiter von DB Schenker mit Hauptsitz in Wundschuh. Nachwuchsförderung, das heiße Eisen „Zollverfahren 4200“ und die Einbindung der Pyhrn-Schober-Achse in das Transeuropäische Verkehrsnetz sind nur einige Themen, für die sich der neue Obmann starkmachen will.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen