24.01.2012, 12:33 Uhr

Wein mit frischer Fruchtigkeit

Der Weißburgunder vom Weingut Gölles begleitet Schlachtgerichte.
Zu seinen Schlachtgerichten empfiehlt Andreas Kraxner vom Gasthof Kraxner in Hatzendorf seinen Gästen gerne einen Weißburgunder vom Weinbau Gölles in Kirchenegg bei Hatzendorf.
Der volle, kräftige, extraktreiche Wein erfreut den Weinliebhaber mit frischer Fruchtigkeit. Dieser Weißburgunder hat 12,5 Volumsprozent Alkohol, besticht mit einer angenehm milden Säure – und kann auch im hauseigenen Buschenschank genossen werden. Ab Hof kostet er 6 Euro.
„Unsere Reben gedeihen auf von der Sonne verwöhnten Südhängen“, so Franz Gölles. Gekelter werden u.a. die Sorten Welschriesling, Müller Thurgau, Morillon, Rheinriesling, Sauvignon blanc, Gelber Muskateller, Blauer Zweigelt, St. Laurent oder Merlot. Prickelnden Genuss lässt jetzt auch die Gölles Perle Muskateller oder Rosé erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.