02.11.2017, 10:30 Uhr

Die Tortenkönigin aus Lieboch

Ganz neues Terrain: Bei den Backshows schaute diesmal die Kamera über die Schulter. Der Liebocherin hat es nichts ausgemacht. (Foto: KK)

Bianca Wohlgemuth aus Lieboch hat es bis ins Finale bei "Das große Backen" auf SAT.1 geschafft.

Es ist schon etwas Außergewöhnliches, als Steirerin bei einer deutschen Fernsehshow dabei zu sein. Noch außergewöhnlicher ist es wohl, wenn man dabei bis ins Finale kommt. Bianca Wohlgemuth aus Lieboch hat das geschafft und steht am Sonntag im Finale von "Das große Backen" auf SAT.1. "Eigentlich bin ich durch blödes Reden beim Fernsehen zur Sendung gekommen. Ich habe sie gesehen und gesagt, das kann ich besser. Mein Freund hat dann gesagt, dann melde dich an", erzählt die Liebocherin über die ersten Schritte. Nach erfolgreicher Anmeldung ging alles sehr schnell.
Die 29-Jährige wurde als eine von 90 Auserwählten unter 1.000 Bewerbern nach München eingeladen. Dort zeigte sie gleich mit ihrer Steiermark-Torte auf, die ein echtes Uhrwerk integriert hat. Es ging unter die besten 15 Kandidaten. Probe backen vor der Kamera stand an. "Eine Woche später kam der Anruf mit der Zusage", freut sich Wohlgemuth noch heute, als wäre es gestern gewesen.

Omas Rezeptschatz

Backbegeistert war die Bürokauffrau schon seit ihrer Kindheit. "Der reiche Rezeptschatz meiner Oma, Mama und Tante ist noch immer Basis für meine oft spektakulären Kreationen." Und mit diesen wusste sie auch zu überzeugen. Österreichisches war bei ihren Backkreationen für die TV-Show so gut wie immer dabei. Auch das grüne Herz der Steiermark nahm sie mit nach Berlin. Einmal wurde sogar in steirischer Tracht gebacken, eine Steiermark-Roulade durfte auch nicht fehlen. Von den Sendungsmachern zeigt sie sich begeistert. "Es war das geilste Erlebnis, nicht zu beschreiben. Wir hatten sogar eine eigene Garderobe samt Stylisten." Die erste Sendung wurde übrigens gemeinsam mit Freunden in einem Buschenschank geschaut. "Ich habe natürlich einen Kuchen mitgebracht", schmunzelt die TV-Bäckerin. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.