19.10.2016, 09:54 Uhr

Kalsdorfer Blechbradler vertreten die Steiermark

Die Kalsdorfer Blechbradler vertreten die Steiermark von 27. bis 30. Oktober beim internationalen Volksmusikfestival in Innsbruck. (Foto: KK)
Die Musikerinnen und Musiker der "Kalsdorfer BLECHBRADLER" haben sich an der Landesmusikschule Kalsdorf kennengelernt und schon in unterschiedlichen Formationen zusammen musiziert. An den Trompeten und Flügelhörnern Christoph und Thomas Kainz, an der Posaune Max Neubauer, die Geschwister Christian und Angelika Brodschneider an der Klarinette und der Harmonika sowie Maximilian Uggowitzer an der Tuba. Gecoacht wird die Gruppe von Robert Hafner, der selbst und mit seinen Schülern schon unzählige internationale Volksmusikpreise erringen konnte. Nun dürfen die jungen Musiker von 27. bis 30. Oktober 2016 die Steiermark beim internationalen Volksmusikfestival und Volksmusikwettbewerb in Innsbruck vertreten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.