03.09.2014, 00:00 Uhr

Zettling feierte beim Schmankerlfest

Das Schmankerlfest in Zettling übertraf alle Erwartungen. An Kulinarik wurde aufgetischt, was die Region Gutes zu bieten hat. Da rückt man auch gern eng zusammen, damit jeder seinen Platz hat. Gefühlsmäßig genoss halb Zettling das Fest zur Volksmusik der „Irrwurzla“, die ihre Wurzeln in Hitzendorf haben. Unter den Gästen lauschte auch einer der ganz großen Tenöre Europas. Johannes Chum kam mit Gattin Eva, bevor der Unterpremstätter in Prag und bei den Meistersingern im Schloß Neuschwanstein auftritt. Über Parteigrenzen hinweg feierten LT-Präsident Werner Breithuber und BR Ernst Gödl mit Bgm. Ingrid Baumhackl und den Zettlingern
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.