01.10.2014, 14:57 Uhr

Gelungener Auftakt der Herbstklänge

Musik für die Seele gibt es am Samstag von Christoph Pepe Auer und Manu Delago. (Foto: K3)

Am Samstag geht es mit Manu Delago und Christoph Pepe Auer hochkarätig weiter.

Das Studio Percussion Graz mit Gründer und Leiter Günter Meinhart stellte unter dem Titel Gravitas ein eigenes Programm für die Wallfahrtskirche Maria Straßengel zusammen. Im Mittelpunkt standen Stücke der modernen Klassik von Steve Reich, Arvo Pärt und anderen. Weiter geht es kommenden Samstag, 4. Oktober, ab 19 Uhr an selber Stelle. Dann wird der Vorarlberger Percussionist Manu Delago auf dem Hang gemeinsam mit Christoph Pepe Auer, auf der Bassklarinette, spielen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.