21.10.2014, 12:38 Uhr

Projekt "Leben!" in der VS Andritz

Sprache wird sichtbar: Künstlerisches Projekt "Leben!" in der VS Andritz (Foto: Gerlitz-Ottitsch)

Anna Gerlitz-Ottitsch, Künstlerin aus St. Radegund, betreut Schulprojekt.

Das künstlerische Schulprojekt „Leben!“ in der VS Andritz gliedert sich in mehrere Projektabschnitte. Geplant ist, dass alle 250 Schüler und 25 Lehrer am Projekt beteiligt sind. Es wird bis Ende Oktober laufen, eine Fortführung ist für das Sommersemester angedacht.
"Mit dem Projekt 'Leben!' setzen wir die Idee um, Sprache sowie Lesen in den öffentlichen Bereichen des Schulgebäudes der VS Andritz durch die raumbezogenen Arbeiten in den Vordergrund zu rücken", erklärt Gerlitz-Ottitsch. "Wir Menschen sind kommunizierende Wesen. Vieles im Alltag steht und fällt mit unserer Wortwahl, mit dem persönlichen Ausdruck – Sprache ist Teil unseres Identitätsempfindens, unseres Heimatgefühls, Sprache ist etwas Lebendiges." Worte könnten Brücken schlagen oder Kriege beginnen, so die Künstlerin. Deshalb wolle man in und mit dem Projekt auf die Macht und Kraft der Worte aufmerksam machen.
Auf www.nestdertiger.com kann man sich anhand von Berichten und Fotos über das Projekt informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.