06.12.2017, 00:00 Uhr

St. Radegunder Krampuslauf

„Wir sind eine Partie junger Burschen mit Spaß am Brauchtum“, sagt St. Radegunder Schöckl-Pass-Obmann Dominik Quenot (Bildmitte).
Obmann Dominik Quenot und seine St. Radegunder Schöckl-Pass sind die Favoriten beim Krampuslauf am 9. Dezember ab 18:00 Uhr durch das Ortszentrum von St. Radegund. „Wir wollen das Brauchtum verstärkt vermitteln, und klar, die Schöckl-Hex‘ ist mit dabei“, sagt der 22jährige Betriebselektriker, der durch eine spontane Idee 2013 den Verein gründete. Inzwischen gehören drei Dutzend Perchten, Feuerspucker, Hexen und Teufel, aber auch Engeln der Schöckl Pass an. Beim Krampuslauf, der als gesellschaftliches Ereignis im Kulturkalender der Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist, sorgen die Wirte für eine himmlische Kulinarik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.