31.01.2018, 00:00 Uhr

ÖKB Wundschuh gewinnt Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen

Heinz Strommer, Günther Rath, Erich Gödl und Rene Sauer vom ÖKB Wundschuh gewannen die ÖKB-Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen (Foto: Lorber)
In Wundschuh fand die ÖKB-Bezirksmeisterschaft im Eisstockschießen statt, bei der Mannschaften aus sieben Ortsverbänden um die Daube ritterten. Den Sieg holte sich das Team Wundschuh I mit Heinz Strommer, Günther Rath, Erich Gödl und Rene Sauer vor Wundschuh II und dem Kameradschaftsbund Kalsdorf, Nestelbach und Lieboch. Die Wundschuher qualifizierten sich damit für den Landesbewerb, der in Strallegg ausgetragen wird. Im Zielbewerb siegte Heribert Karner/Wundschuh mit 50 Punkten vor Christian Leitner/Werndorf und Ernst Weber/Wundschuh. Den Gewinnern gratulierte Wundschuhs Bgm. Karl Brodschneider, ÖKB-Obmann Josef Lorber, ÖKB Bezirksobmann Franz Grinschgl sowie die Sportreferenten Peter Paulitsch und Fritz Martschitsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.